Frage von unknowngirl2, 29

Hilfe vom Friseur?

Hey liebe Friseure:) ich brauche eure Hilfe.. ich bin jetzt in der 40. Ausbildungswoche und habe das Gefühl nichts bzw. zu wenig zu lernen.. ich habe bis jetzt 3 mal Dauerwelle gewickelt,6 mal mit normalen Wicklern eingewickelt,2 mal Papilloten gelegt, 2 mal AnsatzFarbe im kreuzscheitel am Medium aufgetragen und ein mal am Kunden... übungsabend haben wir nur ein mal die Woche obwohl man ja 2-3 habe sollte.. mein Alltag besteht aus Shampoonieren,Termine vergeben,Kundenservice und Putzen..Wenn ich  Glück habe kann ich Augenbrauen zupfen oder färben oder ganz selten Farbe auftragen.. ich komme nicht dazu am Medium zu üben weil ich immer gebraucht oder unterbrochen werde(ich soll Shampoonieren damit die Friseurin rauchen gehen kann)war das am Anfang eurer Ausbildung auch so? ich fühle mich irgendwie ausgenutzt. Meine Kollegin ist mittlerweile am Ende des zweiten Lehrjahres und macht immer noch  das selbe wie ich; sie sagt selber das sie nicht gefördert wird und die ausgelernten Friseure sagen ebenfalls das wir kaum was beigebracht bekommen.. wie seht ihr das wenn ihr so lest was ich bis jetzt gemacht/gelernt habe? ich freue mich über Antworten und wünsche euch noch einen schönen Abend :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten