Frage von ooFUnNyoo, 54

Hilfe. Vodafone Geld abgebucht - wie kündigen?

Vom Handy meiner Eltern wurden um die 5€ abgebucht, allerdings wissen wir nicht warum. Sie haben keinen Vertrag oder eine Flat. Sie zahlende für SMS und Anrufe nach Bedarf und haben kein mobiles Internet. Nach der letzten Aufladung kam die Nachricht: "[...] ihr Alles Drin Paket 250 haben wir verlängert [...]" Wir sind uns nicht bewusst, irgendetwas in der Art gebucht zu haben. Scheinbar lief das automatisch. Meine Frage nun: Wie kann man das kündigen, sodass kein Geld mehr abgebucht wird?

Expertenantwort
von andie61, Community-Experte für Handy, 32

Da wurde eine Flat gebucht mit 250 MB Datenvolumen im Monat,und Sprach und SMS Flat ins Vodafone Netz,die kann über den Tarifmanager unter der Nummer  22044 wieder gekündigt werden,oder über die Hotline unter 2290229

Antwort
von he1lan2, 32

Da müßte es doch einen Onlinezuguang geben? Wenn ja, da mal nachsehen.

Ansonsten: Reklamationsschreiben und verlangen, daß Vodaphone NACHWEIST (nicht nur behauptet), daß ein Vertrag zustandekam und eine Abbuchungermächtigung erteilt wurde. Frist setzen, Verrechnung aller Schäden und des Aufwandes androhen/ankündigen.

Antwort
von ooFUnNyoo, 26

Aber wie kann ich das kündigen? Das wurde ja automatisch verlängert, das wollen wir aber nicht mehr. Das muss man doch irgendwie abstellen können.

Kommentar von Ifm001 ,

Wie wäre es mit ein bisschen Logik? Online, schriftlich oder per Telefon die Option beim Anbieter behelfsweise kündigen. Insbesondere bei letzteren eine schriftliche Bestätigung einfordern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community