Frage von Xyzqwert, 22

Hilfe.... vielleicht Virus Auf meinem Mac?

Heut kam bei einer streaming plattform auf meinem Mac ein pop up auf wo stand das mein flash player veraltet ist und dass ich ihn updaten muss ich wusste natüröuch dass das ein fake ist hab allerdings auf ok gedrückt damit ich das fenster schließen konnte da dies nicht ging während das pop up offen war allerdings wurde innerhalb einer sekunde irgendeine fake adobe datei gedownloadet ich hab sie danach natürlich schnell gelöscht und überprüft ob nicht noch irgendwelche solche datein auf meinem mac sind muss ich mir sorgen machen und was soll ich jetzt machen?

Antwort
von supaazoe, 11

Es gibt immer irgendwelche Sicherheitslücken, vor denen nicht mal IOS geschützt ist. Diese sind allerdings äußerst selten, und werden meist auch schnell beglichen.
Bisher hat es nur 'ne bekannte von mir geschafft, ihr Ipone 6 so mit Schadware zu verseuchen, dass wir das Handy begraben mussten, weil es zum Gebrauch alles andere als nützlich war. Wenn das nicht mal meine Tante schafft, muss das schon was heißen :D

So lange sich dein Mac nicht schlagartig "verändert" ist alles in Ordnung.
Aber sind wir mal auf die Idee gekommen, dass das die Offizielle Seite war, und du einfach ein Update machen solltest, damit auch der Flash Player auf dem neusten stand steht? ._.

Liebe Grüße!

Antwort
von NickelPump, 7

SCHNELL GEH IN DIE NÄCHSTE APOTHEKE UND HOL ANTIBIOTIKA .

Wie wärs mit nem antivirenprogramm?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten