Frage von ausMuenchen2000, 109

Hilfe, vielleicht Geschlechtskrankheit, was soll ich tun?

Auf mich, männlich, 16 jahre alt, treffen manche der Symptome von Syphilis zu. Jedoch hatte ich noch nie Sex oder sowas und hab keine Ahnung, wo das herkommen sollte. Ich weiß nicht, was ich jetzt machen soll. Soll iich das jetzt direkt meinen Eltern sagen und wenn ja, was genau kann ich dann sagen?

Antwort
von putzfee1, 81

Es gibt nur zwei Übertragungswege der Syphilis: erstens durch Sex und zweitens während der Geburt durch die Mutter. Wenn deine Mutter Syphilis hätte, wärst du aber vermutlich zusätzlich mit Missbildungen zur Welt gekommen, außerdem wäre dir eine solche Krankheit bei deiner Mutter sicherlich bekannt.

Fazit: es ist unmöglich, dass du Syphilis hast. 

Wenn du irgend etwas bei dir bemerkst, dass dich beunruhigt, dann geh zum Arzt und lass den die Diagnose stellen. Google ist dafür denkbar ungeeignet.

Nebenbei: welche "Symptome" willst du denn überhaupt bei dir festgestellt haben?

Kommentar von ausMuenchen2000 ,

Das ist ja genau das, was ich so komisch daran finde. Hab mir gerade extra hier einen Account gemacht, inder Hoffnung, dass ihr mir helfen könnt.

Kommentar von putzfee1 ,

Ferndiagnosen kann man aber nicht stellen. Nur dass es zu 100% keine Syphilis ist, kann man auf jeden Fall sagen. Für alles andere sind Ärzte da, und die können auch erst eine Diagnose stellen, wenn sie dich untersucht haben.

Kommentar von ausMuenchen2000 ,

Schon klar, ich wollte eigentlich hauptsächlich wissen, ob ich jetzt meinen Eltern sagen soll, dass ich zu einem Arzt/Urologen muss ohne genauere erklärungen oder was ich sonst tun soll; ich denk mal abwarten ist eine sehr schlechte Idee

Antwort
von Chogath, 19

Geh zu deinem Hausarzt. Syphilis ist es vermutlich nicht. Wenn es dir peinlich ist kannst du auch ohne Eltern zum Arzt.

Kommentar von ausMuenchen2000 ,

Danke, aber wie soll ich zu einem Arzt gehen, ohne dass meine Eltern davon erfahren?

Kommentar von Chogath ,

Nach der Schule einfach mit dem Bus hin und wieder zurück. Dein Arzt unterliegt der Schweigepflicht. 

Kommentar von ausMuenchen2000 ,

Ich war erst einmal bei so einem Arzt uas dem Gebiet und eigentlich alle Ärzte, bei denen ich bin, sind weiter weg und die ganzen Versichertenkarten usw haben alle meine Eltern. und wenn ich von der Schule plötzlich viel später zurückkommen würde, dann würde es doch auffallenund ich will eigentlich niemanden irgendwie anlügen.

Kommentar von Chogath ,

Dann sag deinen Eltern die Symptome (musst ja nicht alles sagen) und das du deswegen mal zum Arzt willst;) 

Antwort
von Dschubba, 43

Ich kann mir das nicht vorstellen, hast du Schleimhautgeschwüre am Penis und Lymphknotenschwellungen.?

Wenn ja ... geh morgen zu einem Urologen, die Sypillis ist heilbar!

Antwort
von Sillexyx, 55

Wenn du keinen Sex hattest kannst du keine Geschlechtskrankheit haben. Was für Symptome hast du denn? 

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 57

Wenn du noch nie Sex hattest, kannst du keine Syphilis haben.

Was du tun kannst: Hör auf zu googeln, da kommt sowieso immer alles zwischen Hirntumor und Fußpilz raus.

"Dr. Google" hat nicht Medizin studiert.

Kommentar von ausMuenchen2000 ,

Ja, aber das einzig mögliche, was ich im Internet gefunden habe, was dazu passt, war eben diese Krankheit

Kommentar von Pangaea ,

Genau deswegen ist es eine schlechte Idee, im Internet nach Symptomen zu googeln.

Wenn du denkst, dass du krank bist, geh zum Arzt. Der hat naemlich tatsaechlich Medizin studiert, kann Symptome erkennen und richtig einordnen und wenn nötig weitere Tests durchführen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten