Frage von helferin113, 58

Hilfe viel zu dünn tips zum normalgewicht?

ich bin 12 Jahre weiblich 1.41 klein und wiege nur 27.5 kg ich weiß das ich Untergewichtig bin fühle mich auch viel zu dünn das ich mich im Sommer auch gar nicht ins Freibad traue habt ihr irgendwelche Tips um schneller das normal gewicht zu erreichen? ps war schon immer sehr dünn und brachte nicht viel auf die Waage

Antwort
von soemon, 33

Einfach normal weiter essen bloß nicht übermäßig viel essen, sonst rutscht du noch in ne Fettsucht! Frag einfach mal deine Eltern ob sie mit dir deswegen mal zum Arzt gehen können der kann dir dann mehr sagen als alle Besserwisser auf gutefrage zusammen. Und helfen evtl. einen Individuellen ernährungsplan zu erstellen oder sagen das du dir kein Stress machen sollst. 

PS: Mein Bruder ist 12 und wiegt auch nicht sehr viel mehr. In der Pubertät wirst du schon noch zunehmen

Antwort
von xxAsukaxx, 26

Mach dir um das ich-bin-zu-dünn kein großen Stress weil sonst wird das nichts .
Iss mehr Kohlenhydrate aber bitte nicht auf Dauer nur fettiges Zeug weil das deiner Gesundheit nur Schäden bringt . Wenn es iwan doch nicht klappt -> (Kinder)Artzt

Kommentar von helferin113 ,

Beim Kinderarzt bin ich momentan Regelmäßig der Artzt sagt ich sollte schon so 10 kg zunejmen danke für deine Antwort :)

Kommentar von xxAsukaxx ,

Passt :) viel Glück

Antwort
von darkrainx, 10

Hey :),

Tipps wegen Ernährungsplänen und so hast du hier ja nun schon genug erhalten😅. Ist auch super! Aber du solltest vielleicht auch dringend mal mit deinen Eltwrn zu einem Arzt gehen und deine Schilddrüse untersuchen lassen😅. Es könnte gut sein, dass du eine Überfunktion der Schilddrüse hast😅.

Liebe Grüße darkrainx

Antwort
von Mignon4, 24

Du solltest deine Probleme immer zuallererst mit deinen Eltern besprechen, als Fremde im Internet zu fragen, die dich nicht kennen und deine Situation gar nicht beurteilen können. Wieso ist deinen Eltern noch nicht aufgefallen, dass du völlig untergewichtig bist???

Bitte deine Eltern, mit dir zu einem Kinderarzt bzw. zu einer Ernährungsberatung zu gehen. Es ist wichtig, dass du professionellen Rat erhältst und nicht von Laien hier im Internet.

Dein Körper ist im Aufbau begriffen. Er braucht für eine gesunde Entwicklung alle Nährstoffe. Wenn ihm diese nicht in ausreichender Menge und ausgewogener Form zugeführt werden, kannst du lebenslängliche Gesundheitsschäden davontragen.

Deshalb ist es wichtig, dass du dich SOFORT in ärztliche Behandlung begibst und dich nicht auf irgendwelche Empfehlungen von Laien verläßt. Dein Gesundheitsrisiko ist viel zu hoch! Sprich also mit deinen Eltern. Sie sollen mir dir zum Arzt gehen.

Alles Gute!

Kommentar von helferin113 ,

meine Mutter geht regelmäßig mit mir zum artzt und natürlich weiß sie es!

Kommentar von Mignon4 ,

Okay. Dann lasse dir von deinem behandelnden Arzt oder einer Ernährungsberaterin einen auf dich ganz persönlich zugeschnittenen Ernährungsplan ausarbeiten. Deine Mutter soll das mit dem Arzt besprechen. Wichtig ist gerade in deinem Alter, dass du dich gesund, ausreichend und ausgewogen ernährst. Du brauchst professionelle Hilfe und keine Laienratschläge! :-)

Kommentar von helferin113 ,

ok danke für diesen Tipp :)

Antwort
von Tidus1, 3

Lass dich mal untersuchen auf Schilddrüsen Überfunktion. Wenn das der Fall ist brauchst du Tabletten kann nämlich nachfolgen haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten