Frage von schnufel064, 13

Hilfe! Verschwindet es von selbst oder wird es nur schlimmer?

Hallo
Ich bin seit Freitag Mega erkältet habe Schnupfen , Husten , und Halsschmerzen und heute ist Mittwoch und es ist immer noch nicht weg nur die Schnupfen sind weg aber ich habe an der Nase so aua vom naseputzen ist das normal und sollte ich zum Arzt ? Ich habe ein Praktikum beim Frisör und da muss ich halt sehr lange arbeiten bis 17 Uhr verschwindet es von selbst ? Oder wird es nur schlimmer

Antwort
von Sunnycat, 13

Es gibt eine alte Weisheit, die besagt, dass eine Erkältung ohne Arzt 7 Tage braucht, mit Arzt 1 Woche..... und so ist es auch, wenn du dich (so gut es geht) schonst, für ausreichend Schlaf Wick medi nait nimmst, Tee trinkst, dich warmhältst, Hühnerbrühe löffelst usw... wird es langsam besser. Die Nase wird wohl durch das ständige Naseputzen gereizt sein, dagegen hilft Bepanthen.

Kommentar von violatedsoul ,

Es gibt eine alte Weisheit: Was nach drei Tagen nicht besser geworden ist, heilt weder nach einer Woche, noch nach 7 Tagen von alleine. Aber wer auf Herzkrankheiten steht, kann das natürlich machen........

Antwort
von violatedsoul, 9

Alles, was nach drei Tagen nicht besser geworden ist, stellt man einem Arzt vor, um Verschleppungen zu vermeiden. Ich würde jedenfalls beim Frisör nicht angehustet werden wollen, würde ich gehen.

Antwort
von VollzeitDenker2, 6

Beim Beileid, wenn ich mal erkältet bin, hält das 1-2 Wochen und dann geht es erst weg. Da hilft wohl nur Aussitzen, gute Besserung

Antwort
von ShadowGirl999, 9

Hallo,

hole die am besten Nivea creme für deine wunde Nase, außerdem viel trinken (am besten Tee) oder eine Suppe essen, inhalieren ist auch immer gut. Trage auch immer einen schal und halte den Hals warm. 

Wenn die Erkältung nach weiteren 5 Tagen nicht besser ist, dann gehe am besten zu einem Arzt (Du solltest aber eigentlich nach 3 Tagen schon Besserung spüren). Und wenn du es auf der Arbeit gar nicht aushältst dann gehe am besten sofort zum Arzt.

Gute Besserung:)  

Antwort
von Almuric, 10

Die Erkältung heilt von alleine aus, das braucht seine Zeit, aber die Symptome (Husten, Halsweh, Kopfschmerzen etc.) kannst du mit entsprechenden Medikamenten und Hausmittelchen lindern.

Nur wenn's gar zu schlimm wird, müssen du und dein Doc was unternehmen.

Gute Besserung !

:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten