Frage von NiRtaK98, 91

Hilfe? Verlieben in einen zweiten jungen?

Ich habe ein Freund.. Schon länger.. Sind eigt ganz glücklich zusammen.. Verlobt auch schon... Bin jetzt auf Seminar wieder gewesen... Da ist eim Junge der mich mag und mich auch in der letzten woche so an meinen freund erinnert hab (den ich in der woche sehr vermisst hab)... Nur in letzter Zeit gibt es immer öfter streit mit meinem freund/verlobten... Und der andere Junge war immer für mich da... Hat mich mal in arm genommen.. Und so.. War wie fruher bei mir und mein freund... Kurz = ich liebe meinen Freund aber was hatte das mit dem 'vertraulichen so lange vermissten Gefühl ' bei dem anderen zu bedeuten?

Sorry das es so lang wurde... Aber hoffe trotzdem ihr könnt mir helfen

Antwort
von mommy2go, 31

Oh man, ich kann das sehr gut verstehen, ist bei mir genauso... Ich denke das "Gefühl" fehlt in einer längeren Beziehung weil (meiner Meinung nach) der Partner nach einer gewissen Zeit vieles was er liebt für selbstverständlich hält und deswegen nicht mehr ganz zu würdigen weiß und/oder man am Anfang einfach dieses Kribbeln im Bauch, dieses unglaubliche Glücksgefühl hat weil alles neu und aufregend ist, mit der Zeit geht das in 99% der Fälle verloren... Und wenn man dann ständig streitet (ist bei mir genauso) fängt man auch an zu zweifeln... Finde ich zumindest... Schlimm sind die Schuldgefühle dafür dass man das anfänglich liebevolle, aufmerksame Vermisst was andere einem vielleicht geben können... Ich bin für genauso ratlos wie du aber ich versteh dich zu 100% und ich hoffe es hilft wenigstens ein bisschen wenn du weißt du bist nicht alleine...

Antwort
von Nononobody, 44

Da gibt es einen ganz klugen Satz, wie ich finde!
-> " Wenn du zwei Jungen gleichzeitig liebst, dann nimm immer den zweiten, denn würdest du den ersten wirklich lieben würde es den zweiten gar nicht geben."

Mach dir Gedanken darüber...du triffst sicher die richtig Entscheidung:)

Antwort
von Wuestenamazone, 37

Das ist das was du dir von deinem Freund wünschst. Redet miteinander. Sag ihm was dir fehlt. Vielleicht bekommt ihr das nochmal hin. Und den anderen vergiß einfach auch da wird der Alltag einkehren

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Streit, 14

„ Ich habe ein Freund.. Schon länger.. Sind eigentlich ganz glücklich zusammen...“ Dieses „ eigentlich „ in diesem Satz wirft durchaus auch Fragen auf sprich es besagt doch auch, da ist dennoch etwas nicht mehr so ganz koscher. Zurück aber zu deiner eigentlichen Frage. Der Junge von dem Seminar verkörperte schlicht und einfach das, was Du infolge der zwischen deinem Freund und dir vorhandenen Unstimmigkeiten momentan vermisst. Ihr beide führt keine Beziehung, der Junge mag dich und der Umgang zwischen euch beiden ist einfach und von allem Stress unbelastet, so wie es einst zwischen dir und deinem Freund gewesen ist.

Antwort
von TadumikaariSan, 42

Es kann nur einen geben

Antwort
von GlasMaggi, 21

"Sorry das es so lang wurde..."

Höhö that's what she said.

Zu deiner Frage: Betrügen ist eine ziemlich fiese Sache, lass mal lieber sein.

Kommentar von NiRtaK98 ,

Ich würde nie jemand betrügen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten