Frage von GelberEngel888, 114

Hilfe! Überstunden werden trotz Vertrag nicht ausgezahlt. Welche Möglichkeiten habe ich in diesem speziellen Fall?

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe ein großes Problem mit meinem Arbeitgeber bezüglich der Ausweisung und Vergütung der Überstunden: Ich arbeite seit dem 1.Quartal 2015 als Paketzusteller bei einem sehr bekannten großen Unternehmen. Überstunden sollen laut Vertrag mit einem entsprechenden Zuschlag bezahlt werden. Seitdem ich jedoch dort bin, wurden meine Überstunden weder bezahlt, noch Freizeit gewährt. Das wäre die zweite Option, die der Vertrag bietet. Es werd nicht mal eine Auflistung mit den jeweiligen Überstunden ausgehändigt. Man kann oder will mir nicht mal genau sagen, wie viele Überstunden ich mittlerweile gesammelt habe. Ich renne dem schon seit dem Frühsommer hinterher. Ich werde immer wieder vertröstet, dass man das momentan nicht darstellen kann. Dabei wird jeden Tag aufgezeichnet, wann die Zusteller ihren Dienst antreten und wann sie diesen wieder beenden. Das kann doch nicht sein, dass ich obwohl alles vorliegt, damit abgespeisst werde, dass eine Auflistung nicht möglich ist !? Ich habe selbst Aufzeichnungen über die Arbeitszeit vorgenommen und möchte diese mit dem, was der Arbeitgeber aufzeichnet, abgleichen. Auch auf die Frage, wann oder überhaupt ob es ausgezahlt wird, bekomme ich keine Antwort. Da kann man zum jetzigen Zeitpunkt nichts zu sagen.

Meine Frage an euch:

Ich habe sehr sehr viele Überstunden gesammelt, es sind weit über 100. Welche Möglichkeiten habe ich jetzt, dass mir eine Auflistung der vom Arbeitgeber aufgezeichneten Überstunden zur Verfügung gestellt wird ?

Welche Möglichkeiten habe ich, meine erarbeiteten Überstunden entweder ausgezahlt zu bekommen oder dass mir dafür Freizeit gewährt wird ?

Was kann ich überhaupt machen ? Ich möchte nicht diese geleistete Arbeitszeit für Lau abschenken.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von anja199003, 92

Geh zum Anwalt. Wenn Dein AG gegen Verträge (hier: Deinen Arbeitsvertrag) verstößt, dann wird ein Gericht ihn dazu bringen, sich an den Vertrag zu  halten.

Möglicherweise kann Dein AG Dich dann aber nicht mehr sonderlich leiden. Damit solltest Du dann leben können

Antwort
von WosIsLos, 81

Geh zum Betriebsrat oder werde Gewerkschaftsmitglied.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community