Frage von CSGOZOCKER3000, 101

Hilfe Übernachten?

Hallo. Ich habe eine 12 1/2 Jährige Tochter und sie hat mich heute gefragt ob sie am Wochenende bei einem Schulfreund auch 12 1/2 Jahre übernachten darf. Sie ist gerade so am Anfang der Pubert, also sie bekommt jetzt schon kleine brüste (also hab ihr letzte Woche ihren ersten Bustier gekauft) und sonst hat sie sich eigentlich nicht viel verändert. Meine Frage nun würdet ihr es erlauben weil ich habe echt keine Ahnung wie weit sie gehen würde oder ob sie überhaupt was machen würde

Antwort
von Nordseefan, 27

WEnn es einfach ein Freund ist, genauso wie sie Freundinnen hat, hätte ich da erst mal keine Bedenken.

du solltest dein Kind so weit kennen, das du ihr Vertrauen kannst.

Ich durfte in dem Alter so wohl bei Freunden als auch bei Freundinnen übernachten. Unter einer Voraussetzung: Meine Eltern kannten sowohl die Freunde als auch die Eltern.

Antwort
von ApfelTea, 30

Heikles Sache. Solltest sie einfach mal drauf ansprechen, ob zwischen denen schon mehr als normale Freundschaft ist. Falls ja, wäre das Thema Verhütung nicht verkehrt. Die kids heutzutage werden ja immer frühreifer..

Antwort
von NameInUse, 32

Dann sprich mit ihr darüber. Stelle klare Regeln auf, sprich mit der Mutter des Jungen. Wie sehr vertraust Du Deinem Kind? Wie verantwortungsbewusst ist sie? Die Entscheidung können wir Dir nicht abnehmen.

Kommentar von NiceGebuat ,

Bist du behindert? Wie wäre das denn wenn ihre Mutter ihr sagen würde "Ey wehe du knallst mit dem Typen bei dem du pennst"??

Kommentar von Tanzistleben ,

Das kann man auch anders sagen! Ich fànde so ein Gespräch zwischen Mutter und Tochter auch sehr gut!

Und übrigens, @NiceGebuat, du solltest deine Ausdrucksweise überdenken! 

Antwort
von Mibalasmis, 21

Also ich denke nicht, dass die da irgendwas machen. In dem alter fand ich Jungs noch nicht sooo interessant. Und es ist ein Schulfreund, meine Güte, also wenn ich mit jedem meiner männlichen Freunde damals irgendwas gemacht hätte...

Kommentar von ApfelTea ,

Damals und heute ;) schau doch mal, in welchem Alter die heutzutage schon ihr erstes mal haben! Da sind manche gerade erst am Anfang der Pubertät.. wenn überhaupt

Kommentar von Mibalasmis ,

Ja, aber ich gehe jetzt einfach mal davon aus, das ihre Tochter nicht so eine dämliche "frühreife" ist, die Verhütung für eine nette Theorie und eine Altersgrenze zum Sex haben für ne lieb gemeinten vorschlag hält.

Antwort
von RuedigerKaarst, 6

Am 9.10.2016 warst Du noch 13.

https://www.gutefrage.net/frage/ist-es-normal-weil-ich-bin-w-13-und-meine-bruest...

Jetzt hast Du eine Tochter?

Alle Achtung!

Ehrlich gesagt würde ich als Vater  es DIR nicht erlauben, zumindest nicht, wenn ich deine Fragen lesen würde.

Antwort
von SonFich, 16

ich denke sie machen nichts, lass das kind freunde haben (weiß es dass man erst ab 14 sex haben darf?) ist aber eigentlich unwichtig

Antwort
von NiceGebuat, 14

Mein Gott überteibt hier mal nich. Selbst wenn sie "was machen" würden, wären das nur so "Doktorspielchen" und gehört zur Entwicklung dazu. Und wenn du wirklich deim Kind so schlecht erzogen hast, dass es gleich bei der 1. Gelegenheit fic k en geht...Auch wenn ichs komisch finde dass sie nur zu 2. sind..normalerweise sind bei solchen gemischten Übernachtungen in dem Alter mehr Leute dabei

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten