Frage von MissBadabummtss, 139

Hilfe. Tunnel geht nicht weiter rein. Was jetzt?

Hallo.

Ich versuche gerade mir mein ohrloch weiter aufzudehnen (von 3 auf 4mm) aber irgendwie geht gar nicht mehr. :( Es tut hoellich weh und ist erst 3/4 oder so drinne. Was soll ich tun?

Expertenantwort
von Blueberry8886, Community-Experte für Piercing, 47

ganz einfach: wieder zurück auf 3mm und warten! dein Ohrloch ist eindeutig nicht bereit um weiter gedehnt zu werden, das ist schon eindeutig klar weil es höllisch weh tut! wenn richtig gedehnt wird, man sich ausreichend Zeit lässt und die dehnschritte nicht zu groß sind dann darf es NIE weh tun, und schon garnicht höllisch. schmerzen beim dehnen bedeuten immer das man was falsch macht!!
wie lange hast du zwischen den Schritten gewartet? womit dehnst du (Stäbe/Schnecken)? was für ein Öl nimmst du?

Kommentar von MissBadabummtss ,

Danke.. ich hab erst am sechstrn maerz mit dem dehnen angefangen aber da der 3mm dehnstab gar nich wehgetan hat, dachte ich, dass ich es (nach ca. 10 Tagen) auch mit'm 4mm dehnstab versuchen koennte, aber weit gefehlt. Ich benutze dehnstaebe und oliven- bzw rapsoel. Wie lange sollte ich den warten? und vielen dank fuer die antwort nochmal. :)

Kommentar von Blueberry8886 ,

wenn du erst Anfang diesen Monats angefangen hast und jetzt schon mehrere mm in der kurzen Zeit gedehnt hast dann brauchst du dich natürlich überhaupt nicht zu wundern!! du machst ja beinahe alles falsch was man falsch machen kann! man dehnt 1mm pro Monat und nicht mehrere mm in 2wochdn!!!
dadurch ruinierst du dir deine Ohren! die reißen ein was dafür sorgt das die sich nicht mehr von allein wieder schließen werden wenn du mal kein Bock mehr drauf hast und wenn du so weiter machst wirst du bald einen fetten blowout als Quittung und die gehen nicht so einfach wieder weg, wenn überhaupt!

Kommentar von Blueberry8886 ,

so wie das klingt hast du jetzt auch die ganze Zeit über die dehnstäbe im Ohr gehabt? oder hast du geeigneten Schmuck eingesetzt direkt danach?
dehnstäbe sind nur Werkzeuge zum
dehnen, wenn man die durchgeschoben hat setzt man sofort passenden Schmuck aus Titan, Glas oder (im Notfall) chirurgenstahl an den Stab an und schiebt den damit raus so das direkt der Schmuck im Ohr ist.
wann du jetzt weiterdehnen kannst??
an deiner Stelle solltest du ab Jetzt min. 4wochen warten, und zwar mit Schmuck im Ohr und nicht mit dehnstäben! danach dann 1mm weiterdehnen, nicht mehr!!!
warum
hetzen? man hat alle Zeit der Welt um auf seine endgrösse zu kommen, aber wenn die Ohren einmal so richtig versautsind dann gibt's keine zweite Chance!

Kommentar von MissBadabummtss ,

ich wusste nicht, dass man so lange warten muss. danke :0 Aber wieso kann ich denn nicjt einfach die dehnstaebe darin lassen? Ich sehe es irgendwie nicht ein so viel geld dafuer auszugeben wenn ich die doch nr einen monst trage :0

Kommentar von Blueberry8886 ,

ganz einfach: dehnstäbe sind nicht ausbalanciert und du hast dann die ganze Zeit ungleichmäßige gewishtsverteilung in deinem Ohrloch, dadurch kann es Ruck zuck passieren das ein blowout entsteht. die geeigneten dehnstäbe aus Titan oder Glas sing auch nicht gerade leicht und die leichten aus Acryl gehören generell garnicht für länger und Ohr, also Acryl hat nichts in frisch gedehnten Ohrlöchern zu suchen weil es Giftstoffe enthält die vom Körper aufgenommen werden.
sorry wenn ich das so sage aber wenn du es nicht einsiehst Geld fürs dehnen auszugeben dann lass es am besten komplett sein-der eigene Körper ist nichts wo man sparen sollte und Geiz ist beim dehnen vollkommen fehl am Platz!
und 15-20€im Monat für n gescheites paar Titan oder glasplugs/Tunnel ist jetzt auch kein vermögen!

Antwort
von ITsUnacceptable, 62

Mach doch erst eine  Pause und mach später weiter. Wenn es dann nicht geht pack dir wieder ein Tunnel rein und warte noch mehr. Nächstes mal ist es nach dem duschen zu dehnen das macht es angenehmer und dazu den dehnstab mit vaseline ein schmierten damit es noch mehr flutscht.

In welchen Abständen sehnst du denn?

Sonst geht zum Pierer er dehnt die auch die Ohren kostet aber was(:

Kommentar von MissBadabummtss ,

Ich hab den Dehnstab eben schon wieder rausgemacht. Weil ich halt erst am sechsten maerz mit dem dehnen angefangen habe und das eigentl alles ging. aber ich denke ich sollte jetzt mal bis mind zum 10. April warten, weil 4mm ja schon ne betraechtliche menge sind xD und vielen Dank fuer die Tipps :)

Kommentar von ITsUnacceptable ,

Du solltest echt immer nach 1/2mm dehnen min 1 Monat warten bis du weiter dehnst, sonst kann es zu blowouts und risse kommen ( ich hab schon erlebt das Leute durch das viel zu schnelle dehnen das ohrläppchen in zwei gerissen sind) und das sieht gerade nicht toll aus. :D

Noch ein kleiner  tipp nach dem dehnen solltest du so schnell wie möglich ein tunnel (kein silikon) rein setzen am besten bevor du schlafen gehst, so verminderst du das auch da das Risiko das risse entstehen (:

Kommentar von Blueberry8886 ,

wenn es höllisch weh tut macht man keine Pause und später weiter sondern dann sollte man akzeptieren das es noch nicht geht und warten. richtiges dehnen verursacht grundsätzlich keine Schmerzen!

Antwort
von Schocileo, 29

Dann solltest du deinem Ohr noch etwas mehr Zeit lassen.

Antwort
von miauiuiuiuui, 57

geh nochmal zum piercer:)

Kommentar von MissBadabummtss ,

wieso zum piercer?

Kommentar von miauiuiuiuui ,

Der kann dir helfen:)

Kommentar von Blueberry8886 ,

und Vorallem kann dich ein Piercer auch erstmal gründlich darüber aufklären wie das alles richtig gemacht wird, was man auf keinenfall machen sollte usw...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community