Frage von SabiSafj, 62

Hilfe trockene /mischhaut auftreten von concealer / foundation?

Hallo, Ich habe mischhaut. Sprich Augenbrauen und zwischen den Augenbrauen extrem trockene schuppige haut. Nase, Kinn neige ich eher zu fettiger uns daher zu Pikel was ich aber durch die Pille in griff bekommen habe. Ich Creme mich vor dem schminken immer mit einer feutigkeitscreme für mischhaut ein trotzdem verschmilzt der concealer, foundation oder bb cream nicht wirklich gut mit meiner Haut. Die schüppchen n meinen Augenbrauen werden nur hervorgehoben und auch allgemein sieht es nicht ebenmäsig aus und man sieht eindeutig, selbst bei der bb cream, dass ich etwas trage. Weil es im ganzen Gesicht leicht schuppig (ich weiß nicht wie ich es anders nennen soll) aussieht. Sprich es verschmilzt eben nicht mit meinem Gesicht. Ich verwende concealer: normal von essence zurzeit aber von laverde. Foundation: maybelline dream wonder nude und bb cream maybelline dream pure 8 in 1 bb cream die blaue (bb cream nehme ich für den Alltag und foundation für besondere Anlässe oder bei extrem unreiner haut). meistens nehme ich einen flachen Pinsel zum auftragen. Kann mir jemand sagen was ich falsch mache bzw was ich machen kann dass es nicht mehr so ausgetrocknet aussieht?

PS. Ich weiß die bb cream gibt es in Deutschland nicht mehr. Kauf sie mir immer in ungarn nach

Antwort
von Lemonadee, 20

Nur mit einer Feuchtigkeitscreme bekommst du dass nicht in den Griff ... Ich hatte das selbe Problem, habe auch Mischhaut aber ich benutzte jeden Morgen und jeden Abend Dermasence Produkte ! Die kannst du in der Apotheke kaufen. Ich benutze immer das Reinigungsmousse (es reinigt die Haut sanft und reizt sie nicht zusätzlich da es nur ein milder Schaum ist) und dazu das Tonic und die Cream soft .. Diese Produkte sind extra für zu unrein neigende Haut geeignet da sie Glycol- und Salizylsäure enthalten. Informiere dich einfach mal im Internet über die Produkte. Anna Maria Damm (Youtuberin) hat diese Produkte auch verwendet und zeigt in einem Video wie sehr sich ihre Haut verbessert hat. Zusätzlich könntest du deine Haut eins bis zwei mal in der Woche Peelen und ein Kamillen Dampfbad nehmen. Heilerde Masken findest du in jeder Drogerie oder Apotheke und helfen sehr gut dabei dein Hautbild zu verbessern. Ich habe auch mal eine Woche nur Obst gegessen, in dieser Zeit hat sich meine Haut so krass verbessert und zusätzlich habe ich 4 Kilo abgenommen .. Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen

Kommentar von SabiSafj ,

Vielen dank. die Produkte aus der Apotheke kenne ich auch haben bei mir aber damals für das Geld nicht den gewünschten Effekt gezeigt. trocknet heilerde die Haut nicht zusätzlich aus? Die ist zwar meines Wissens gut gegen Pikel aber mit denen habe ich ja seit der Pille keine Probleme mehr.

Kommentar von Lemonadee ,

Heilerde reinigt deine Haut auf jeden Fall wunderbar ! Sie entfettet die Haut und ist entzündungshemmend aber ich habe auch gehört dass heilende die Haut etwas austrocknet also nach der Anwendung gut eincremen aber nicht mit einer fettigen Creme, das verstopft die Poren wieder

Antwort
von miraaalr, 21

Hey also als Creme habe ich für meine trockene Haut eine von sebamed (gibt's bei dm) und die ist zwar ein bisschen teurer aber ist echt gut, sie ist für trockene und unreine Haut und ist matt also perfekt für unter das Make-up. als Makeup oder Concealer würde ich an deiner Stelle etwas qualitativ höheres nehmen, auch wenn man mehr Geld dafür ausgeben muss, aber man will ja "gut" aussehen. aufjedenfall nichts mattes oder "dickes" makeup weil das die Haut noch trockener macht und sich in alle Fältchen und so setzt. Ich habe auch solche "Probleme" wie du, probiere viele Sachen aus ich weiß ist mühselig aber vielleicht findet sich ja etwas passendes, und lasse dich beraten was gut für dich ist. Hoffe es hat dir wenigstens ein bisschen geholfen :)

Kommentar von SabiSafj ,

Danke, die Foundation von maybelline die ich habe ist ja schon sehr flüssig.

Antwort
von MariaT15, 23

Du musst davor dein Gesicht eincremen. Ich habe leider auch eine Trockene Mischhaut. Ich nehme gerade Die Pille, benutze ein Gel für mittelschwerer Akne vom Hautarzt (gegen Pickel) und dann 2-3 verschiedene Crems für meine trockene Haut. Ich benutze einmal Neutrogena. Dann schmiere ich mir über die Neutrogena Creme etwas Nivea und an den richtig trockenen Stellen (bei mir zur Zeit die Nase und das Kinn) schmiere ich Kaufmanns Kindercrem drauf.

Ich muss aber sagen dass meine Haut wegen der Pille nicht mehr so arg fettet. 

Das Gel gegen Mittelschwerer Akne trocknet etwas aus deshalb muss ich viel eincremen danach.

Du solltest dir vllt ein Reingungsgel kaufen, mit dem du dein Gesicht morgens und abends reinigst (gegen die ölige stellen und Pickel) und dann natürlich prdentlich eincremen damit deine Haut nicht noch mehr austrocknet. Du musst einfach rumprobieren bis du das richtige gefunden hast, musste ich auch und jetzt klappt es.

Und vor dem schminken eincremen, immer eincremen :) 

LG :)

Antwort
von ladyell, 18

hallo,

mach doch vor dem auftragen von Makeup ein Peeling, oder reinige die Partie mit einer Gesichtsbürste.

Von Cremes für Mischhaut halte ich nichts, es gibt mittlerweile "ausgleichende Cremes" ich habe auch so eine Mischhaut und benutze eigentlich nur etwas Mandelöl direkt nach der Gesichtsreinigung.

Für dein makeup Proglem würde ich dir ein fetthaltiges Makeup empfehlen kein mattierendes bzw. feuchtigkeitspendendes. So kannst du die trockene partie ausgleichen und für die zu fett neigende Partie kannst du ein Blottpowder verwenden.

Antwort
von juliavoo, 23

Bei mir war das auch, zwischen den Augenbrauen und bei der Stirn bisschen, auch rund um die Nase.

Wahrscheinlich ist man dort eher empfindlich und verträgt so manche Produkte nicht.

Ich bin dann auf andere Pflegeprodukte umgestiegen und hab jetzt ne Feuchtigkeitscreme von bebe und auch Abschminktücher von bebe, da die nicht so viel Alkohl enthalten und auch die Stellen somit nicht noch mehr angreifen.

Das hat mir geholfen:

Also erstens das mit den Pflegeprodukten.

Dann:

Ich schmink mich am Abend ab, dann wasche ich mein Gesicht gründlich mit Wasser, dann ein Gesichtswasser (ACHTUNG manche haben SEHR viel Alkohol - ich hab das von Estee Lauder kostet auch 30-40€, ist aber sehr empfehlenswert) und dann die Feuchtigkeitscreme.

Hab auch bemerkt, wenn ich unter der Foundation eine Feuchtigkeitscreme auftrage, dann sind diese schuppigen Stellen noch mehr betont. Deshalb nehme ich die Creme nur mehr nach dem Abschminken und unter der Foundation trag ich in der T-Zone einen Primer auf.

Da du an den anderen Stellen sowieso keine trockene Haut hast, ist es nicht schlimm, wenn man auf die Feuchtigkeitscreme verzichtet. Sonst versuch es mit der Creme, wenn du nicht verzichten willst, villeicht ist das bei dir anders.

Ich nehme auch einen flachen Pinsel. Achte darauf, dass du nicht von den Augenbrauen rauf zur Stirn streichst. Sonder runter! Also Foundation auf der Stirn auftragen und dann nach unten zu den Augenbrauen verteilen, so sieht es auch weniger schuppig aus.

Das Gesichtswasser und das mit dem Pinsel hat bei mir am meisten geholfen!

LG

Kommentar von SabiSafj ,

Danke die Produkte von bebe benutze ich auch. Gesichts Wasser nehme ich von garnie. werd das mal ausprobieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community