Hilfe, theoretische Führerscheinprüfung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ruhe bewahren!          Wenn du fleißig gelernt hast, bist du doch gut vorbereitet. Schief gehen kann immer mal was, aber die theoretische Prüfung kann man ja wiederholen, davon geht die Welt nicht unter!

Sage dir immer wieder: ich kann es, ich habe ausreichend gelernt, ich werde die Prüfung bestehen .... das stärkt dein Selbstbewußtsein und nimmt dir deine Zweifel

Ich drück dir ganz fest die Daumen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmeiß die app weg und mach das nach alter Methode auf den Papierbögen mit der Technik kommen die Fehler immer wieder und  man lernt nichts dadurch und den Leher mit Fragen bombardieren wen Du was nicht verstehst  im Unterricht und bei der Stunde . Der modere Kram hat nicht immer Vorteile er hat auch eine menge Nachteile .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diePest
16.12.2015, 10:39

Aber ist es nicht unsinnig mit anderen Dingen zu lernen als in der Prüfung verwendet werden? Vor allem .. wie sollen auf dem Papier die Videofragen gelernt werden? ^^ 

0

Wichtig ist .. lerne die Themenbögen .. nicht die Testbögen, denn nur dort sind alle Prüfungsfrage zu finden. Super wichtig: Verhalten im Straßenverkehr, Gefahrenlehre und Vorfahrt.. aus diesen Bereichen kommen ca. 20 Fragen in der Prüfung drin vor .. sind da schon Lücken, wird es schwierig .. ;)

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich hypnotisieren.Der macht dich ruhig und Du lernst besser!Dass kostet dich wenig.Lerne gut-bei der Prüfung kannst Du dich an jede Antwort erinnern-Du wirst die Prüfung bestehen!Habe ich auch so gemacht und ich habe alle Führerscheine gemacht,von Moped,Motorrad,Auto und LKW.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?