Hilfe-Test positive oder negative?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du derzeit die Periode hast kann es sein, dass der Test auf ein bestimmtes Hormon in deinem Körper anspricht, welches bei Periode und Schwangerschaft vermehrt auftritt.

Weil vielleicht ein anderes Hormon fehlt bringt, das den Test durcheinander.

Allerdings kenne ich den Clearblue Test nicht und bin auch kein Gynäkologe, aber ich kann mir vorstellen, dass es dadurch aus chemischer Sicht zu einem Fehlverhalten, oder False-Positive führt.

Du kannst einen zweiten Test versuchen, oder eben auf den Arzt Termin warten.

Es gibt zwar Einnistungsblutungen, aber die sind soweit mir bekannt ist wirklich schwach und auch von einer leichten Periode zu unterscheiden, zudem dauern die glaube ich nur einen Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung