Frage von Sommerliebe123, 64

Hilfe! Teebaumöl gegen Pickel?

Ich bin 16 und habe etwas mit Hautproblemen zu kämpfen. Momentan benutze ich das Anti- Pickel- Peeling von Nivea, welchen nicht- komedogen ist. Zeigt bei mir jedoch leider keine Wirkung. Ich habe gehört, dass Teebaumöl gegen Pickel helfen soll. Stimmt das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HarryKlopfer, 64

Teebaumöl kann ganz schön brennen bei Pickel. Desinfizierend und gut soll es schon für die Haut sein. Aber Vorsicht: Immer die Hände danach waschen, wegen den Augen!

Kommentar von HarryKlopfer ,

Danke für den Stern!

Antwort
von Sarinalon, 59

Wenn spürst das ein pickel kommt nimm einen Eiswürfel und lege den mit ganz leichtem druck an den pickel zuerst machst du den Eiswürfel unter fliessendes wasser das dieser nicht mehr so klebt. (Das hat mit auch geholfen) Oder wasche morgens und abends dein Gesicht mit zuerst heissen wasser und dann mit kalten wasser

Antwort
von Sinakilli, 50

Das weis ich leider nicht, aber probier mal die einfache Creme von Bebe, und crem dich erst ganz normal damit ein und mach dann noch mal ein bisschen mehr (man darf sie ruhig noch sehen) auf die Pickel und unreinheiten. Hilft bei mir eigentlich ganz gut😉😘

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community