Frage von Helios1402, 43

Hilfe svchost bei Windows stört?

Hallo kann mir mal bitte einer sagen was ich gegen den Dienst dauerhaft was machen kann svchost.exe es zieht bei mir das ganze internet weg sodass ich nichtmal mehr in den Browser komme da steht noch nserv bei oder sowas also hinter dem svchost.exe

Antwort
von kuku27, 15

SVCHOST macht keine Probleme wenn du keinen Virus drauf hast. Aber wie der Name sagt, SVC steht für Superviser Call, ist der Dienst ganz wichtig und ohne geht es nicht.

Dieses SVC Host wird aber von Anwendungen bzw Diensten genutzt. Die schmeißt mit Beendigung von SVCHost etwas anderes raus. Einen Virus?

Habe da grad etwas gefunden was interessant sein könnte: http://praxistipps.chip.de/svchost-exe-loeschen_17909

Kommentar von Helios1402 ,

das was Probleme macht ist netsvcs das zieht viel Internet weiß aber nicht was ich dagegen machen soll außerdem kann ich diesen Prozess beenden und dann ist auch alles gut nur nach einer zeit tritt das Problem dann wieder auf

Kommentar von kuku27 ,

hättest das gleich geschrieben wäre es leichter gewesen: Schau mal auf: http://www.file.net/prozess/netsvcs.exe.html

Netsvcs wird tatsächlich nicht gebraucht und ist auch bei dir vermutlich ein Trojaner

Antwort
von MatthiasHerz, 14

„[...] Windows-Dienste

Die Datei „svchost.exe“ [Services Host] liegt im Verzeichnis „C:\Windows\System32“. Windows führt damit eigene Dienste wie die Windows-Firewall aus.

Technisch gesehen ist „svchost.exe“ ein Host-Prozess, der Dienste mit Hilfe von DLL-Dateien ausführt. DLL steht für Dynamic Link Library. Vereinfacht ausgedrückt führt die Datei „svchost.exe“ Dienste aus, indem sie für jeden Dienst den Programmcode in der zugehörigen DLL-Datei abarbeitet.

Jede Instanz der Datei „svchost.exe“ startet eine andere Gruppe von Windows-Diensten. Wie viele Instanzen der Datei „svchost.exe“ laufen, hängt davon ab, welche Windows-Dienste im Hintergrund gerade aktiv sind.

Welche Dienste eine gemeinsame Instanz der „svchost.exe“ nutzen, zeigt die Registry im Schlüssel „HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\svchost“.

[...]”

Quelle: com-Magazin.de

Es hängt also davon ab, wieviele und welche Systemdienste im Hintergrund laufen.

Wenn in Deinem Windows über die Einstellungen die Kommunikation ins Internet auf ein Minimum reduzierst, wird auch der Datenverkehr in den Systemdiensten abnehmen.

Antwort
von pythonpups, 14

Du kannst nichts gegen svchost machen, ohne svchost kein Windows.

Antwort
von Helios1402, 11

Aber wenn ich den Prozess beende ist alles gut nur nach 1 Stunde oder so ist das Problem wieder da

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten