Frage von sososuse, 81

HILFE! Splissige und in den Längen gebrochene und ebenfalls gespaltene Haare-was tun?

Hallo ihr Lieben! Ich habe ein riesen Problem: meine Haare. Ich hatte vor ein paar Jahren sehr gesundes, langes und volles Haar, bis zum Po, habe es jedoch den Umständen entsprechend fast schulterlang schneiden lassen, was ich sehr bereue, da mich viele immer um mein Haar beneidet haben. Daraufhin habe ich sie wieder wachsen lassen, sie waren sehr gesund und hatte sie schon etwas länger als meinen Brustanfang, bis ich anfing mir eine nervige Locke wegzuglätten. Da mir komplett glattes Haar viel besser gefiel, habe ich tagtäglich meine Haare geglättet und musste somit immer mehr abschneiden lassen, da zu dem Zeitpunkt nur die Spitzen sehr beschädigt waren. Erst vor ein paar Monaten hat meine Mutter mir die Augen geöffnet und somit landete mein Glätteisen im Müll. Ich achre sehr auf die Pflege meiner Haare, wasche sie nur noch jeden dritten Tag, benutze nur diese teuren Spiralhaargummis, benutze nur Pflegepodukte ohne Silikone, wickle sie nicht mehr in ein Handtuch und föhne auch nicht, massiere das Shampoo nur an der Kopfhaut ein und benutze auch alle 2-3 Haarwäschen eine Pflegekur. Doch obwohl des ganzen Aufwandes, sind meine Spitzen immer noch kaputt, meine Haare in den Längen gebrochen und gespalten und wenn ich zum Friseur gehe und sie schneiden lasse, spalten sie sich trotzdem wieder. Sie sind jetzt am Ansatz die ersten 10-15 cm komplett gesund, aber dies schon länger und darunter sind sie dann total kaputt. Ich weiß echt nicht mehr, was ich noch machen soll, da im Internet auch keine hilfreichen Tipps stehen und hoffe somit auf euch. Hattet ihr ein ähnliches Problem und wie habt ihr es behoben? Ich danke um alle Tipps und wünsche euch einen schönen, letzten Weihnachtstag. GlG.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Beauty, 40

Du musst alle Splissige und Kaputte abschneiden lassen, anders geht es nicht. Keine Pflege der Welt kann kaputte Haare reparieren. Das bedeutet für dich: Kurzhaarschnitt. Alles, wirklich alles Splissige muss ab, du merkst ja selber, dass es sich sonst immer weiter frisst.

Und danach gut pflegen. Besorg dir eine anständige Haarpflege mit Silikonen, das silikonfreie Zeug taugt alles  nichts.

Bei kurzen Haaren kannst du das silikonfreie Shampoo weiter verwenden,  aber nimm ein silikonhaltiges "Wunderöl" danach.

Antwort
von anonymous72, 44

Ich hatte Haare bis über der Brust und nun bis zu meinen Schultern meine Haare waren total kaputt voller spliss etc also mein Tipp ist alle 3 Monate zum Friseur gehen bzw Haare unbedingt schneiden und ja:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community