Frage von patr93, 57

Was ist mit meinem Körper los?

Ich nehme die Pille, und dadurch weiß ich eigentlich wann was kommt kurz bevor ich meine mens bekomme, wie es während der mens ist und danach und eigentlich alles drum und dran.

In letzter Zeit benimmt sich mein Körper jedoch komisch. Es geschehen Sachen die so eigentlich nicht passieren.

  • Ich habe seit ca 3-4 tagen so ein ziehen im UL- nicht durchgehend, eher zwischendurch mal,
  • Kopfschmerzen den ganzen Tag über - ebenfalls seit ein paar tagen,
  • Schmerzen im unteren Rückenbereich,
  • Blähungen,
  •  ein Tag fast Durchfall den andern Tag wieder fast ne Verstopfung,
  • meine Brüste tun zwischendurch weh,
  • habe weniger Hunger als sonst,
  • manchmal ist mit ein wenig schlecht mitten im essen, sogar beim lieblingsgericht
  • fühle mich allgemein sehr schlapp
  • bin dauerhaft müde, komme kaum aus den puschen

Das sind so Dinge die mir jetzt aufgefallen sind bzw mich auch echt verwirren.. :/ kennt das vlt. jemand von euch ??

Für tipps, ratschläger oder ideen was mit mir los sein könnte bin ich dankbar. :*

Antwort
von LonelyBrain, 35
  1. Das können Anzeichen einer Schwangerschaft sein - ist die zu 100 % ausgeschlossen? Wenn nicht geh mal bei Zeiten zum Frauenarzt

  2. Lass dich vom Arzt durchchecken - von oben bis unten - wenn er nichts findet geh wenn nötig zu einem anderen Arzt
Kommentar von patr93 ,

schwanger ?mh. so viel ich weiß bzw was mein FA mir immer versichert ist, dass wenn man die pille richtig einnimmt (also immer gleich und die nicht vergisst etc), man nicht schwanger werden kann..

Kommentar von LonelyBrain ,

Mach bitte einen Test. Du schreibst von Durchfall - das kann schon ein Problem werden. Desweiteren können auch Medis die Pille abschwächen.

Kommentar von patr93 ,

mh. klar Durchfall könnte sein das die dann nicht wirkt, aber meine letzte mens also der erste tag war am 22.12.15da war alles gut. das mit dem Durchfall ist ebenfalls seit 3-5 tagen..

Kommentar von LonelyBrain ,

Du bekommst unter Pilleneinnahme keine "Mens" - das was du in der Pillenpause bekommst ist eine rein künstlich erzeugte Abbruchblutung bzw. Hormonentzugsblutung. Sie entsteht nur durch den Entzug der Hormone (übrigens: du braucht auch keine Pillenpause einzulegen - ohne lebt es sich ohnehin gesünder für dich und deinen Körper)

Die Blutung die du bekommst gibt auch keinerlei Hinweis auf eine bestehende oder nicht bestehende Schwangerschaft.

Kommentar von patr93 ,

oh.. okey, gut zu wissen. ist es denn normal (hab vergessen es oben zu erwähnen) dass ich 2 tage lang eine leichte (zwischen)blutung hatte ?? habe mich erst erschrocken, aber die war echt extrem leicht und nach 2 tagen auch schon weg..

Kommentar von LonelyBrain ,

Du kannst immer eine Zwischenblutung kriegen. Das ist typisch für die Pille.

Ob das normal ist oder nicht sagt dir der Arzt. Geh dorthin und gut ist. Verschwende keine weitere Zeit mit Fragen auf GF die dir nur ein Arzt beantworten kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community