Hilfe! Spagat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diese Übung hilft. Versuche einfach das hintere Bein gerade zu strecken und so weit runter wie möglich zu gehen. Und so lange wie möglich untern zu bleiben (bis es in den Beinen zieht)

Ansonsten vor dem Spagat mindestens 20 Minuten dehnen.

Und generell jeden Tag üben und die Dauer des Spagates verlängern.(bsp. heute 10 sekunden, morgen 20 sekunden,...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SVKturnerin
15.01.2016, 18:02

soll ich diese Übung auf beiden seiten machen oder nur bei der Seite, bei der des bein hinten is des auch beim Spagat hinten ist?

0
Kommentar von SVKturnerin
17.01.2016, 08:47

okay danke

0
Kommentar von SVKturnerin
19.01.2016, 18:33

also ich habe jetzt jeden Tag geübt aber ich bekomme mein hinteres bein nicht gestreckt. und es gibt ja diese Übung von dir auch so dass man das hintere bein streckt aber des bekomm ich nich hin könnte das das Problem sein dass ich nich runter komm ( im ,,Spagat" ist es auch geknickt und ich bekomm es nich grad )

0

Es ist normal, dass es Phasen gibt wo man nicht voran kommt, weiß ich aus Erfahrung. Übe einfach weiter.

Achso und was die Aussage deiner Freundin angeht: sie hat Recht, das Bein sollte grade sein, ist sonst wie schummeln 😉 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung