Frage von LeaAlinaH, 27

Hilfe, soll ich turnen trotz eines kreuzbandrisses?

hallo ich wurde ende April operiert da ich mir beim leistungsturnend das Kreuzband gerissen habe und darf ein Jahr kein (intensives) turnen machen. Am 25.6 haben wir eine Veranstaltung in ffm wo wir turnen für krebskranke Kinder geld sammeln und ich will unbedingt mit, denn meine bf hat auch krebs... aber ich darf ja eigentlich nicht, denkt ihr wenn ich so ein bisschen turne, dass das sehr schlimm ist :o oder wisst ihr vielleicht was ich turnen kann? Ich kann vom rad bis schraube, also bitte nennt mir nicht sowas wie rolle oder handstand :D

Antwort
von SireToby, 9

So mal aus unfallchirurgischer Sicht-laß es unbedingt sein!!!

Es ist jetzt genau die Phase, wo das Kreuzband am stärksten gefährdet ist, wieder nachzugeben und dann nicht mehr stabil einheilen zu können-außerdem hast Du garantiert noch nicht wieder die Muskeln aufgebaut, um in die freie Bewegungskette zu gehen. 

Du hast sowieso ein deutlich erhöhtes Risiko zur Ausbildung einer Arthrose in dem Knie-mit so einer Aktion und einer bleibenden Instabilität kann es Dir so gehen, dass Du weit vor Deinem 50. Lebensjahr eine Prothese brauchst... Sehen wir häufig so.

Also: erst alle Muskeln wiederbekommen, dann vooorsichtig in die freie Bewegungskette, und dann weitersehen.

Grüße und gute Besserung aus der Orthopädischen Klinik Hessisch Lichtenau, Tobias Radebold

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Knie, 7

Hallo! Ich würde es lassen. Will man Dich unbedingt dann erkläre Deine Probleme und beschränke Dich auf einige ganz leicht Übungen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Levanda, 17

Hmm..ich würde dir aber nichts anderes außer Rolle, Handstand und womöglich noch Rad empfehlen. Sprünge solltest du immer noch meiden. Gesundheit geht da vor, auch wenn es für einen guten Zweck ist. Du kannst sie ja anders vllt unterstützen. Laufen nicht immer Leute rum und sammeln die Spenden ein oder leisten Aufklärung über das Projekt bei den Zuschauern? Ich würde dir eher so etwas raten, da kannst du dich sicher auch gut einbringen und riskierst nicht deine Gesundheit :)

Kommentar von LeaAlinaH ,

ja, stimmt schon. Danke, werde es glaube ich so machen :)

Antwort
von hauseltr, 18

Spätestens bei den ersten ernsten Beschwerden wirst du merken: blöde Idee!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community