Frage von LoverIsi, 75

Sind diese Sättel geeignet?

Hey ihr da! 😋Ich schon wider... Leider beschäftige ich mich immer noch mit dem Thema Sattel😔. Nun war der Sattler da und hat sich alle von den Sätteln angeschaut auf dem Pferd,die mir gefallen. Diese zwei müssen nur noch feiner angepasst werden

http://www.busse-reitsport.de/produktdetail.php?HA_ArtNr=103158&WGR=BVD

Zweiter link folgt in einer Antwort

Kurz zum Pferd :Isländerstute,9 jähere und hat 4 Gänge (Tölt).So jetzt zu meiner Frage... Habt ihr Erfahrungen mit den Sätteln... Gute oder schlechte ... Oder sollte. Ich mir doch einen ganz anderen Sattel holen,weil beide Schwachsinn sind? Ich Brauch Hilfe ist mein erster Satttelkauf. Danke schon mal für alle Antworten.😋 LG LoverIsi🍀

Antwort
von trabifan28, 28

Wenn der Sattler sagt, dass beide Sättel passen, dann würde ich einfach mal beide ausprobieren und dann den nehmen der dir am besten zum sitzen gefällt.

Wenn dir keiner davon gefällt, suchst du eben weiter bzw. frag deinen Sattler ob der (evtl. auch gebrauchte) Sättel hat die deinem Isi passen könnten.

Antwort
von pMaIq, 27

Huhu, 

Also die Sättel passen beide au das Pferd oder? Welcher von den beiden ist denn für dich als Reiter angenehmer zu sitzen, in allen Gangarten?

Der Borganes hat ein polsterbares Kissen. Falls sich dein Pferd also verändert, hat dein Sattler dort eher die Möglichkeit den Sattel an das Pferd an zu passen. Der andere hat ein sogenanntes Formkissen aus Latex, wenn das dem Pferd passt super (muss dann auch nicht alle paar Jahre nachgepolstert werden) wenn es aber nicht passt hat man keine Möglichkeit es anzupassen. Dein Pferd ist noch sehr jung und wird vermutlich beide Sättel überweilen, aber falls sich Krankheits-/ Altersbedingt irgendwann der Rücken absenkt, hätte man mit dem ersten Sattel mehr Möglichkeiten.

Das nur als zusätzlichen Aspekt.

Kommentar von LoverIsi ,

Beide gleich ich habe sie ja schon vorher Probegeritten auf einem anderen Pferd und vo 20 haben mir 7 geafallen die hat der sattler dann auf mein pferd gelegt und die sind übrig geblieben ... jetzt muss ich eig eher praktisch denken und welcher woll länger taugt

Kommentar von pMaIq ,

Jeder Sattel fühlt sich auf jedem Pferd anders an, also wäre es eigentlich sinnvoll die noch auf deinem Pferd zu testen. 

Das polsterbare Kissen ist anpassbarer, die Lederqualitiät wird wohl dem Preis entsprechend sein. Wenige Nähte halten länger, bzw damit sieht der Sattel erfahrungsgemäß länger gut aus

Antwort
von sunnysammy, 28

Nimm den Sattel den du am schönsten findest und in dem du am bequemsten sitzt. Wenn der Sattel dir und dem Pferd passt ist der Rest Geschmackssache.

Antwort
von LoverIsi, 47

Hier der zweite Link

http://www.lipperthofshop.de/epages/62996212.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/6299621...

Antwort
von Suomenleijona, 32

Frag doch den Sattler, er hat am meisten Ahnung davon.

Kommentar von LoverIsi ,

ich hab ihn schon gefragt und er meint, dass beide gut sind und ich mich für einen entscheidene soll weil es von qualität und so egal ist

Kommentar von Suomenleijona ,

Dann musst du halt schauen, in welchem du dich wohler fühlst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community