Frage von AssiyahHakima, 558

Hilfe schwarzes henna!?

Hallo zusammen. Ich weiss dass diese frage hier oft gestellt wurde aber ich habe einfach keine ruhe. Habe mir schwarzes henna aus der tube bei ebay bestellt die marke heisst "golecha" . Leider habe ich aber später erst erfahren was schwarzes henna macht. Hab es jetzt schon großflächig aufgetragen. :-( aus angst habe ich den ebay verkäufer angeschrieben und gefragt ob dieses henna die gefährliche chemikalie "ppd" enthält ( auf der verpackung steht kein ppd, keine chemikalien) daraufhin antwortete er dass kein ppd und keine chemikalien drin sind. Ich fragte ihn danach was da denn sonst drin ist was das henna schwarz färbt da es ja von natur aus rot ist. Er antwortete mir, dass er mir das nicht sagen könne und wenn ich zweifle er mir vom kauf abraten würde. Ich schrieb ihm dass ich angst habe es großflächig schon aufgetragen habe (und das nicht nur bei mir) und wer denn dafür haften würde wenn rauskommt dass doch ppd enthalten ist. Bis jetzt noch keine antwort darauf bekommen....

Jetzt zu meiner frage:

Ist dieses "golecha schwarze henna" okay ? Oder ist ppd enthalten obwohl drauf steht dass kein ppd enthalten ist ???

Hat jemand schon mit dieser marke erfahrung gemacht ?? Und wenn ja hoffe ich nur gute. :-(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PrincessGaGaLis, 462

Bei dem Henna passiert nichts, verwende das selbst oft & viele andere, die ich kenne auch. 

Bei Fragen kannst du mir sonst auch privat schreiben. 

Kommentar von AssiyahHakima ,

Ihr gebt mir ein bisschen mut !!! Im interner steht ja auch überal, dass man von golecha und co die finger lassen soll... vielen vielen dank :-)))

Kommentar von PrincessGaGaLis ,

Habe ich ehrlich gesagt noch nichts von gelesen. Das verwenden sogar viele Henna Artistin. 

Natürlich ist es immer besser, sein Henna selbst zu mischen, weil man dann genau weiß, was drin ist. Ich mache es je nach Laune & welche Farbe ich haben will. Will ich mal rot/braunes, mische ich eben selbst. 

Es gibt auch noch das Jagua Gel, welches etwas teurer ist. Das färbt dunkelblau bis schwarz. 

Ich bemale mich selbst eigentlich wöchentlich mit dem Henna von Golecha. 

Kommentar von AssiyahHakima ,

Okay ich warte jetzt erstmal ab was mit unseren henna tattoos passiert :-) ich hoffe nur gutes. Werde mir dann erstmal nur natürliches henna holen. Wie langr hielt dein schwarzes henna tattoo denn ? Ich hab es schwarz von den fingern bis zur mitte vom unterarm

Kommentar von PrincessGaGaLis ,

Ich kenne keinen, bei dem jemals was mit dem vom Golecha passiert ist. Also take it easy. 😉

Je nach Pflege, hält eine Henna Bemalung 1-2 Wochen. 

Aber du hast nicht nur dein Arm geschwärzt? 😂 Es liest sich leicht so. 

Kommentar von AssiyahHakima ,

Okay vielen dank für deine antworten :-) nein habe mir den kompletten arm natürlich nicht geschwärzt habe es wie die inder gemacht also volle bemalung :-D. Dachte aber dass das henna nochmal heller wird ( ist ja beim pulver der fall) jedoch war das pech schwarz und ich dachte mir nur oh sch**** :-D für soviel muster werd ich nie wieder schwarzes henna nehmen :-D zum glück ist es schon heller geworden teilweise rot :-D 

Kommentar von PrincessGaGaLis ,

Das Naturhenna wird nur heller, weil es dann die Farbe entwickelt & braun/rot wird. 

Das schwarze Henna wird bei mir nicht immer rot/braun. 

Kommentar von AssiyahHakima ,

Nach mehreren waschen ist es bei mir rot geworden !?

Antwort
von Nyurae, 391

Ich habe es auch schon verwendet und darauf vertraut, dass da kein ppd drinnen ist, wenns explizit draufsteht. Bei mir ist auch keine allergische Reaktion oder dergleichen aufgetreten. 

Wenn Du dich dennoch unsicher dabei fühlst, verwende es einfach eine zeit lang nicht mehr und behalte die Körperstelle, auf der Du es aufgetragen hast im Auge. Solltest du irgendwelche Veränderungen bemerken --> sofort zum Arzt. 

Ich würd mir jetzt aber nicht zu viele Gedanken machen, aufgetragen hast du es ja schon und das kannst du eh nicht mehr ändern ;) 

Alles gute und mach dir keine Sorgen :)

Kommentar von AssiyahHakima ,

Trägst du es denn weiterhin oder regelmässig noch auf ? Ich hoffe ich bin auch nicht allergisch und werde auch danach nur noch natürliches nutzen... mache mir grosse sorgen das lässt mir keine ruhe auch weil ich blöde es bei meiner kleinen tochter aufgetragen habe :-( 

Kommentar von Nyurae ,

ja, ab und zu. Und wie gesagt: nur nicht  zu viele Sorgen machen, ich glaube wirklich nicht, dass da ppd drin ist. Wenn sowas explizit auf der Verpackung steht, dann stimmt es im Normalfall auch (andernfalls ist die Firma ziemlich sicher dafür haftbar, aber das kannst Du bestimmt im Verbraucherschutzgesetz nachlesen)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community