Frage von 123shila, 77

Schwanger oder nicht, wie kann ich sicher sein?

Ich (w/16) habe heute mit meinen Freund geschlechtsverkehr gehabt wir hatten keine Kondome und die Pille nehme ich nicht , er meinte bevor er "kommt" hören wir auf  und genau als wir aufgehört haben ist er gekommen und der Bettlaken war auch etwas nass und ich sass halt unbewusst dadrauf kurz , ich denke das vorher paar Tropfen sperma bestimmt in mich gekommen sind und weiß nicht was ich jetzt machen soll! Eltern dürfen davon augharkeinen Fall was erfahren ! Mein Freund will nich zur Apotheke um die Pille danach zu holen und ich ebenfalls nich da wir uns das nicht trauen und ich ja auch nich weiß ob ich jetzt schwanger bin oder nicht aber ich sicher gehen will aber nicht weiß wie !! Unbedingt Hilfe 😭 Lg

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Pille & schwanger, 27

Der Coitus interruptus ("vor dem Kommen aufhören... ") ist eine veraltete und besonders für Ungeübte sehr unsichere Methode der natürlichen Empfängnisverhütung.

Nur die wenigsten Männer bringen die erforderliche Willensstärke und Körperbeherrschung auf und viele können sich im Eifer des Gefechts auch nicht immer rechtzeitig zurückziehen.

Zudem wird schon vor der Ejakulation (Samenerguss) bei sexueller Erregung das Präejakulat (umgangssprachlich auch Lusttropfen) abgesondert, in dem möglicherweise Spermien sind. Wissenschaftliche Studien kommen da zu unterschiedlichen Ergebnissen.

Diese Tropfen dienen unter anderem als natürliches Gleitmittel und treten ohne Zutun bzw. Beeinflussbarkeit des Mannes aus.

Zum jetzigen Zeitpunkt besteht absolut keine Möglichkeit, sicher festzustellen, ob eine Schwangerschaft entsteht.

Gegebenenfalls gehört ihr zu den bis zu 27 von 100 Paaren, die in einem Jahr mit dieser "Verhütungsmethode" schwanger werden.

Noch ist Zeit für eine "Notfallverhütung"!

da wir uns das nicht trauen...


Ist die mögliche Alternative (also eine Schwangerschaft) für euch weniger erschreckend?

Prinzipiell gilt; je früher die "Pille danach" eingenommen wird, desto sicherer kann eine Schwangerschaft verhindert werden, weil die Wahrscheinlichkeit einfach größer ist, einem möglichen Eisprung zuvor zu kommen.

Die „Pille danach“ hemmt die Eireifung und verschiebt den Eisprung im Zyklus der Frau um 5 Tage nach hinten, sodass keine Befruchtung mehr möglich ist, weil die Spermien die Eizelle nun „verpassen“ bzw. dann abgestorben sind und nichts mehr anrichten können.

Die ellaOne® kann bis spätestens 120 Std. (5 Tage) und diePiDaNa® bis spätestens 72 Std. (3 Tage) nach ungeschütztem GV eingenommen werden.

Je nach Präparat liegen die Kosten zwischen 16 bis 30 Euro.

Bist du unter 20 Jahre, werden die Kosten bei gesetzlich versicherten Frauen von der Krankenkasse übernommen. Du musst sie dir dann jedoch ärztlich verschreiben lassen. 18- und 19-Jährige müssen allerdings die Rezeptgebühr selbst bezahlen. In der Nacht, an Wochenenden oder Feiertagen wendet man sich am besten an den ärztlichen Bereitschaftsdienst, der überall unter der Telefonnummer 116117 zu erreichen ist.

Frauen unter 20 Jahren können die „Pille danach“ auch ohne Rezept in der Apotheke kaufen, bekommen dann jedoch die Kosten von der Krankenkasse nicht erstattet.

Wenn man zwischen 14 und 18 Jahre alt ist, entscheidet der Apotheker bzw. der Arzt darüber. Im Gespräch werden sie versuchen herauszufinden, ob ein Mädchen in der Lage ist, die mit der Selbstmedikation verbundenen Entscheidungen und Konsequenzen selbst treffen zu können.

Alles Gute für dich!

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & schwanger, 6

Hallo 123shila

Der Koitus interruptus ist als Verhütungsmethode als sehr ungeeignet einzustufen. Schon vor dem eigentlichen Samenerguss kann der Mann unbemerkt und unkontrolliert geringe Mengen Flüssigkeit mit befruchtungsfähigem Samen abgeben. Samen der an die Schleimhäute des weiblichen Geschlechtsorgans gelangt kann für eine Schwangerschaft bereits ausreichen.

 

 

http://www.netdoktor.at/sex/verhuetung/coitus-interruptus-5448">http://www.netdoktor.at/sex/verhuetung/coitus-interruptus-5448

 

 

Die einzige Möglichkeit eine eventuelle Schwangerschaft zu verhindern ist nur die Pille danach, die du dir so schnell wie möglich besorgen solltest. Wenn du sie nicht nimmst dann könnte es sein dass du deinen Eltern in spätestens einigen Monaten erklären musst das du schwanger bist.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von heide2012, 21

Na,  dann auf zur Apotheke und die Pille danach holen, egal, ob ihr das wollt oder nicht. Die Eltern werden von der Aotheke nichts erfahren! 

Das ist die beste Lösung!

Dann sich mal über eine gescheite und sichere Empfängnisverhütung kümmern.

Antwort
von Evita88, 11

Ihr müsst aber unbedingt in die Apotheke, je schneller, desto besser. Besorge dir die Pille danach, dann hast du alles getan, was du jetzt noch tun kannst.

Was wäre denn die Option? Abwarten und beten? Und was, wenn du dann schwanger bist? Dann kommen erst die richtigen Probleme auf dich zu.

Also reißt euch zusammen und fahrt/geht in eine Apotheke, um die Pille danach zu besorgen.

Und in Zukunft solltet ihr nur Sex haben, wenn ihr auch Verhütungsmittel zur Verfügung habt und sie benutzt. Aber einfach ohne Verhütung Sex haben, ist keine gute Idee.

LG

Antwort
von Minyal, 36

Pille danach holen. Je eher desto besser. Es gibt keinen Grund sich dafür zu schämen. 

Ein Kind wäre für euch sicherlich eine noch größere Scham.

Antwort
von TrudiMeier, 19

Wer ohne Verhütung Sex hat, kann nun mal schwanger werden. Und der Coitus interruptus ist keine Verhütung. Das dürfte euch doch klar sein, oder glaubt tatsächlich noch jemand an das Märchen? Da ihr nicht in der Lage seid, die Pille danach zu holen, gehe ich mal davon aus, dass du auch nicht in der Lage bist, einen Schwangerschaftstest zu kaufen oder zum Frauenarzt zu gehe. Wir können aber nicht hellsehen. Den Kopf in den Sand zu stecken hilft dir aber nicht. Wer sich für alt genug hält um Sex zu haben, der ist auch alt genug, in der Apotheke die Pille danach oder einen Schwangerschaftstest zu kaufen. Eigentlich ist er dann auch alt genug um vorher an Verhütung zu denken und sich die Pille verschreiben zu lassen. Wenn du den Kopf in den Sand stecken willst und darauf wartest, dass dir hier jemand mit hellseherischen Fähigkeiten sagt, dass du nicht schwanger bist und du das dann auch noch glaubst, dann ist dir nicht zu helfen.

Geh in die Apotheke und hol dir die Pille danach. Für einen Schwangerschaftstest dürfte es noch zu früh sein. Ansonsten gehe zu deinem Frauenarzt. Was anderes bleibt dir nicht übrig.

Antwort
von DieTrulla0815, 9

Die Frage ist nicht ob ihr euch traut ihr müsst die Pille danach holen noch HEUTE!!!
Willst du deinen Eltern lieber in ein paar Wien sagen du bist schwanger???
Du hast nur die Wahl dir die Pille danach zu holen und beim nächsten mal verhüten vorher raus ziehen funktioniert nicht sagen ein Mann während des Geschlechtsverkehr immer eine lusttropfen verliert der reicht vollkommen um schwanger zu werden also bewegen dich in die Apotheke!!! Und das muss dir nicht unangenehm sein das ist völlig normal für die Mitarbeiter dort die stellen keine Fragen und verurteilen auch niemanden!!! Also geh in die Apotheke und hol dir die Pille danach und Kondome fürs nächste mal!!!!

Antwort
von woops00, 33

Sicher gehen kannst du dir nach so kurzer Zeit gar nicht. Das beste wäre, du gehst einfach in die Apotheke und holst dir erst mal die Pille danach. Vielleicht auch zum Frauenarzt, der kann dir sicher ein paar Tipps geben.

Vor der Apotheke musst du absolut keine Angst haben! Für die ist es das selbstverständlichste der Welt und die Leute rundherum interessieren sich meist eh nur für sich selbst. Und was ist dir lieber - ein Kind (das du offenbar nicht willst) oder ein kurzer vielleicht peinlicher Moment unter Fremden? Du kannst auch eine Freundin bitten, ob sie dir eine besorgt. Aber warte damit nicht zu lange! 

Antwort
von oyno564, 23

Augen zu und durch!!! Geht zusammen zur Apotheke und holt die Pille danach.

Die muß innerhalb von 12 Std genommen werden sonst kannst du schwanger sein. Waehlt das kleinere Übel und geht los!!!

Denen in der Apotheke ist es  egal ob du einen Hustensaft kaufst oder die Pille danach.

Antwort
von Lemonyh, 26

Sex ohne Verhütung. Man möchte aber nicht Schwanger werden...Merkste was? Also, auch wenn er "nicht in dir gekommen ist, kann man noch durch den "Lusttropfen" Schwanger werden. 

Du kannst natürlich Glück haben und du hast zur Zeit nicht deine Fruchtbaren Tage, dann hast du Schwein gehabt. 

Die Pille Danach kannst du ohne Rezept aus der Apotheke holen, sie kostet aber etwas. 

Antwort
von apophis, 17

Was Dein Freund da versucht hat, nennt sich "Coitus Interruptus" und dazu gibt es einen netten kleinen Spruch.

"Hans ist 15 und verhütet nur durch Coitus Interruptus, ebenso wie sein Vater(30) und sein Großvater(45) auch immer."

Kurz und knapp wird ausgesagt, dass diese "Verhütung" nicht verhütet. Es ist letztendlich ganz egal, ob Du draufgesessen hast, doch etwas eingedrungen ist oder alles fein verlaufen ist.
Es bleibt unverhüteter Geschlechtsverkehr.

Das "danach" bei der Pille danachbezieht sich übrigens nicht auf die Schwangerschaft. Solltest Du schwanger sein, bringt die Pille auch nichts mehr. Du solltest lieber einen Schwangerschaftstest kaufen.

Antwort
von BeliPerle, 21

Du kannst dich entscheiden, Entweder eine Pille danach für 30€ oder eine Abtreibung für über 300€. Und bei einer Abtreibung musst du sowieso deine Eltern bescheid geben, da du noch unter 18 Jahren bist. 

Kauf dir die Pille danach! Gehe kein Risiko ein, doch schwanger zu sein! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten