Hilfe schlafrythmus ..!?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schlafe tagsüber einfach nicht - zwinge dich wach zu bleiben und bitte jemanden darum, dich zu wecken, falls du doch einschlafen solltest. Nachts sollte das Einschlafen kein Problem sein, ist das nicht der Fall, bleibe noch einen Tag lang wach. Dann sollte das Schlafen in der Nacht wirklich kein Problem mehr sein.

Aber warte lieber bis Silvester damit, ansonsten wird dein Schlafrhythmus wieder zerstört. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das braucht man nicht immer mal ein kurzen Power Nap machen und schon läuft es wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache das so, wenn mein Schlafrytmus mal wieder im Eimer ist.. Ich stehe extraspät auf und gehe dann in der Nacht garnicht schlafen.. bzw am morgen.. Dh. ich mache durch und gehe am nächsten Abend zeitig ins Bett.. 
Ich bin grade dabei, dass zu tun :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib wach die ganze nacht durch dann schlaf am nächsten Tag früher .. Oder stell dir ein Wecker um 12 mittags :) wenn du jetzt sleep gehst mach ich auch immer so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe gestern durchgemacht bin um 18 uhr abends ind bett und vorhin um 5 uhr aufgestanden.Versuch es so.Wenn ich heute nicht mehr tagsüber schlafe habe ich den rythmus wieder drin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KingSasuke
28.12.2015, 05:29

Aufgabe mit Bravour gemeistert!

0