Frage von xHamburgerx812, 47

Hilfe Schlaflosigkeit, was Tun?

Hallo, Bald ist Wieder Schule und dann heißt es wieder früh aufstehen, doch mein Schlafrhythmus ist total durcheinander und nun bleibe ich immer Bis 7 oder 8 Uhr Morgens wach und schlafe ungefähr um dieser Zeit ein. Ist es Ratsam bis zum Abend wach zu bleiben (in diesem Fall bis heute Abend), um meinen Rhythmus wieder Hinzubiegen oder wäre das eine falsche Entscheidung?? Zudem habe ich letzter Zeit auch totale angst einzuschlafen, denn ich leide auch unter Alpträumen Undzwar Jede Nacht der gleiche :(. Ich weiß Es wäre ratsam ein Psychologen oder ähnliches aufzusuchen aber Gibt es auch andere Methoden um es selbst hinzubekommen oder bleibt mir nur diese eine Möglichkeit :/ ? Ich bin nämlich eher ein Mensch der sich eher lieber Versucht Erst Selbst zu helfen bevor er sich Hilfe von einem Experten holt, Ich bitte und danke um eine Antwort Mfg.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rosenzwerge, 24

Würde ich auch sagen. Bleib wach heute und dann klappt das mit dem früh schlafen gehen ;) Dann musst du es nur bis die Schule anfängt weiter durchziehen dass du abends eher ins Bett gehst und morgens vielleicht auvh schon eher aufstehst. Vielleicht ne std später als wenn du zur schule müsstest 

Kommentar von xHamburgerx812 ,

Alles Klar, okay Danke Für deine Antwort :)

Antwort
von helferin000, 12

Is bei mir auch so...gestern habe ich von halb 4 -7uhr geschlafen und dann war ich munter die gaaaaaanze zeit..bin dann aber im sitzen eingeschlafen.. Und naja..dann war ich bis halb 4 munter(die Nacht)
Und habe bis halb 7 geschlafen und jetzt ist Schule...
Dann heute abend so gegen 00-01 munter bleiben..und spätestens Mittwoch bin ich wieder im schlafrythmus

Antwort
von alfd18, 29

Bleib wach, mach ich heute auch.

Kommentar von lauralov ,

hab ich auch, hoffe der erste Arbeitstag läuft gut...

Kommentar von xHamburgerx812 ,

Viel Glück  dir :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community