Frage von marieschm, 49

Hilfe Schlaflähmung?

Ich leide jetzt seit längerer Zeit fast jede Nacht unter Schlaflähmungen. Es ist immer so, dass ich grade so am einschlafen bin und dann kommt immer ein Geräusch und ich drifte in so eine Art Traumwelt ab in der sich alles so real anfühlt! oft habe ich dann auch Albträume. Letzte Nacht bin ich dann aufgewacht und hatte total panik, wollte dann meine eltern rufen aber konnte mich kein stück bewegen und auch nicht sprechen. Kann mir jemand sagen woran das ganze liegen könnte? habe mittlerweile Angst einzuschlafen. W/15

Antwort
von max230, 26

Das ist ein völlig normaler zustand ohne Den die menschliche rassse nicht Überlebensfähig gewesen wäre .... Diese Traumwelt ist eine Traumwelt weil es ein Traum ist .... Also .... Der Träumer hat bzw kann mit etwas Übung ihn kontrollieren

Dieses. Thema geht aber noch sehr viel weiter .... Schau mal beim YouTube Kanal klareträume vorbei da wird alles ziemlich gut erklärt oder schreib ein Kommentar bei fragen

LG

Antwort
von KhushRaho, 28

Während des Schlafens ist die Skelettmuskulatur komplett gelähmt um Bewegungen die du träumst aus Eigenschutz nicht auszuführen das ist eine Reaktion deines Körpers. Bei manchen Leuten allerdings gibt es eine Störung die vor dem Einschlafen und nach dem Aufwachen auftreten kann und auch wirklich mit Alptraum ähnlichen Zuständen einhergehen kann. Das heißt diese Leute nehmen diese Lähmung der Skelettmuskulatur während des Einschlafens oder aufwachen war. Ich kann dir allerdings nicht sagen ob das in irgendeiner Form gefährlich ist oder irgendwelche Auswirkungen hat. Oder ob du wirklich davon betroffen bist. Das solltest Du von einem Arzt abklären lassen. Lg :)

Antwort
von Aurorile, 29

Das ist eine Schlafparalyse. Diese Phase kommt jedes mal vor wenn man schläft. Du bist also genau an diesem Moment aufgewacht. Aber keine Angst, ist nix schlimmes.  Passierte mir auch mal . Lg

Antwort
von OskarFragen, 21

Du hast Glück und du brauchst keine Angst zu haben. Viele trainieren es monatelang um in einen Klartraum zu kommen. Du kommst von alleine rein. Das ist nur positiv. Die Lähmungen sind normal und sind total ungefährlig. Die Albträume denkst du dir selber aus. Weil bei Klarträumen bist du der Mächtige. Du kannst alles machen was dir einfällt. Wenn du nicht an Albträume denkst dann mommt auch nicht. Du kannst alles im Klartraum machen was du willst. Alles ist sehr real. Wenn man sich mit Klarträumen beschäftigt, fräut man sich bei solchen Träumen, weil es fast keine Grenzen gibt. Du musst also keine Angst haben. Du bist einer der Glücklichsten Menschen der Welt.

Kommentar von OskarFragen ,

Meine Rechtschreibung :(

Antwort
von PinkDonutIce, 33

Rede mit deinen Eltern . SOFORT!!! Und geh zum Artzt Viel viel glück😚

Kommentar von OskarFragen ,

Du hast keine Ahnung!

Antwort
von OskarFragen, 14

"Geh zum Artzt" OMG glaube nicht denen die keine Ahnung haben. Es ist normal und du musst froh sein, dass du so einfach in Klarträume kommst. Informier dich einfach. Klarträume sind einer der besten Dinge im Leben!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community