hilfe schimmelbefall in Wohnung und allergiesymtome-was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

@ calisira

Zum Allergologe gehen, ob das tatsächlich vom Schimmel kommt, wenn du die Symptome auch draussen hast.

Dann miste mal deinen Kleiderschrank öfters aus, öfters mal auswaschen, dann gibt es keine verschimmelten Sachen im Kleiderschrank.

Alle Klamotten raus aus dem Schrank, Schrank auswaschen und mal die Türen offenlassen. Alle Kleider die du nicht ständig benutzt (Winter-oder Sommersachen dann raus und es gibt

Folienbags, wo du deine nicht gebrauchten Sachen quasi einschweissen kannst und platzsparend aufbewahren. Schon hast du deinen Schrank auch etwas entrümpelt.

PS: wenn der Schimmel sich ausgebreitet hat, den Vermieter informieren.

.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schaue mal wie der staat die fenst und die dämung fördert und ob da ein zusammenhang gibt?

die frage ist wenn es wärmer wird ob dies dann noch nötig ist oder nur ein zwang der machthaber?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Schimmel muss beseitigt werden und mit richtigem Heizen und Lüften dafür sorgen, dass er nicht mehr wieder kommt. Die Möbel nach Möglichkeit etwas von der Wand wegrücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten du siehst zu das du den Schrank entsorgst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung