Frage von XxAybikexX, 129

Hilfe! Schilddrüsenüberfunktion und abnehmen?

Ich brauche dringend Hilfe ich komme nicht mehr klar und kriege gleich einen echt schlimmen Heulkrampf ! Ich hab meine Schilddrüse Tabletten für 1 1/2Woche nicht nehmen können und habe ca 3 kg zugenommen. Es kann auch nicht an dem essen liegen was ich gegessen habe . Jetzt will ich schon längere Zeit abnehmen da ich 91kg bei 15 Jahren und einer Körpergröße von 1.72m bei einem Mädchen ganz schön anormal, ekelhaft und ungesund finde. Mein Problem ist aber egal wie lange ich Sport mache mich gesund ernähre oder mich irgendwie quäle abzunehmen tut sich trotzdem nichts auf der Waage ! Ich brauch dringend Hilfe nicht mal meine Ärztin hilft mir .

Expertenantwort
von ArchEnema, Community-Experte für Ernährung, 104

Deine Thyroxin-Dosis ist zu niedrig. Richtig eingestellt kannst du die SD-Unterfunktion ausgleichen und genauso abnehmen wie jede(r) andere.

Du sprichst von einer "25er-Dosis"? 25µg Thyroxin sind eine absolut sinnlose Dosierung. Die gibt es nur als Übergangslösung, beim Einstellen der richtigen (deutlich höheren!) Dosierung.

Ich lehne mich mal aus dem Fenster und unterstelle, dass du Hashimoto hast? D.h. Autoimmunantikörper führen zu einer Entzündung der Schilddrüse. Und das fiese ist, je mehr die Schilddrüse arbeitet, desto schlimmer die Entzündung.

Deshalb gibt man bei Hashimoto soviel Thyroxin (SD-Hormon als Tablette), dass die Schilddrüse Urlaub hat. Und nicht nur soviel, dass die SD es gerade so noch packt! Das bringt nämlich nix.

Eine realistische Dosierung für vollständigen Hormonersatz liegt bei ca. 2µg Thyroxin pro Kilogramm Körpergewicht. Bei dir also vmtl. eine 175er-Dosierung!

Der TSH-Wert sollte mindestens bis auf 1.0 mU/L gesenkt werden. Die meisten Labors haben noch nicht mitgeschnitten, dass der Referenzbereich bis 4.0 mU/L veraltet und falsch ist. 2.0 mU/L ist die gesunde Obergrenze, und wenn man SD-Tabletten einwirft ist 1.0 mU/L das Ziel.

Keine Zusätzliche Jodzufuhr (kein Jodsalz etc., auch nicht in Fertigprodukten). In Thyroxin ist das Jod schon drin! Wenn dann lieber Selen - das braucht die Schilddrüse für die normale Funktion und das hilft gegen die Entzündung.

Kommentar von XxAybikexX ,

Also sowas hab ich nicht mitbekommen , mir wurde gesagt das ich eine Schilddrüsenunterfunktion hätte ( Hab in der Überschrift versehentlich Überfunktion geschrieben sorry)

Kommentar von ArchEnema ,

Was hast du nicht mitbekommen? Selen? Das ist ein Spurenelement. Gib's in Fleisch und Nüssen, oder als Nahrungsergänzungsmittel.

Thyroxin ist ein Schilddrüsenhormon und ist der Wirkstoff in deinen Schilddrüsentabletten.

Und ob du Hashimoto hast kann man mit einem Labortest (Blutabnahme) feststellen, indem man auf schilddrüsenspezifische Antikörper testet. Naheliegend ist der Verdacht jedenfalls, denn Hashimoto ist mittlerweile die häufigste Ursache von SD-Unterfunktion. Jodmangel gibt es de facto nicht mehr.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hashimoto-Thyreoiditis

Antwort
von Gestiefelte, 99

Ich wage es auch, so ganz laienhaft, an der Überfunktion zu zweifeln...

Bist du müde? Schlapp, k.o. ? Hast du schlechte Laune, du schreibst ja schon von einem Heulkrampf.

Falls ja, spricht das mit dem Übergewicht zusammen eher für eine Unterfunktion. Geh zu einem anständigen Arzt, lass nicht nur Blutwerte bestimmen, sondern auch mal eine Sonographie, sprich einen Ultraschall der Schilddrüse machen.

Nur so kann genau abgeklärt werden, was mit dir los ist.

Kommentar von XxAybikexX ,

Oh gott tut mir Leid !!!! Ich meinte Unterfunktion Unterfunktion !!!! Liegt An der Autokorrektur !!!

Kommentar von Deniseschell ,

Du solltest deine Tabletten weiter korrekt einnehmen. 30 min vor dem frühstück... ohnehin sollten deine Werte regelmäßig kontrolliert werden.. lass dich von deinem Hausarzt zu einem endokrinologen überwiesen oder nuklearmediziner. nicht nur deine Werte sind ausschlaggebend, sondern auch dein befinden. lg

Antwort
von Deniseschell, 94

Hi, wie lang nimmst du deine Tabletten schon ? Wie waren deine Werte und wie sind diese jetzt ? Bist du gut eingestellt ? Errechne dir deinen grundumsatz mit einem grundumsatzrechner und beginne Kalorien zu zählen. Mir geht's leider genauso.. trotz gut eingestellter schilddrüse tut sich auch mit weniger essen und sport gar nichts ..

Kommentar von Deniseschell ,

Bist du sicher, dass du eine Überfunktion hast ?? ich habe eine unterfunktion ..

Kommentar von XxAybikexX ,

Ehm also meine Werte müssen eigentlich ganz gut liegen wenn ich nur eine 25iger dosis nehme. Komischerweise nehme ich trotzdem zu obwohl ich wirklich nicht viel esse und ich persönlich finde das mit die Tabletten eigentlich gar nichts bringen..

Kommentar von XxAybikexX ,

Ich meinte Unterfunktion tut mir echt Leid !!!!

Antwort
von Carlystern, 73

3 kg. Da hast du dich gut gehalten. Ich hatte in dieser Zeit ohne Witz 6 Kilo zugenommen. Ich habe auch eine unterfunktion doch ich bin dicker. 

Jetzt zu dir!  Warun konntest du sie nicht nehmen?  Man kann diese auch mitnehmen.  Du musstjjetzt zum Arzt und deine werte überprüfen lassen das ist das allerbeste.  1 tag dazwischen ist nicht schlimm.  Doch bei 2 wochen verschiebt sich dein hormonbedarf und das müsste kontrolliert werden (Tsh reicht).

Kommentar von XxAybikexX ,

Ich hatte keine Tabletten mehr und musste auf meinen Termin warten 25iger Dosierung, aber ich werde jtz zu einem Speziallisten gehen.

Antwort
von Oldtimertreffen, 83

Nehme einen anderem Arzt und lass nochmals die Überfunktion testen. Am besten ein Endokriminologe!

Kommentar von XxAybikexX ,

was ist den das ?

Kommentar von Oldtimertreffen ,

Endokriminologe ist ein Hormon Arzt. Ein Facharzt!

Kommentar von ArchEnema ,

Ein Endokriminologe untersucht dann wohl Mordfälle im Körperinneren? :D

Was du meinst heißt Endokrinologe. Dat is ein Drüsenspezialist. Und die Schilddrüse ist halt eine Drüse.

Kommentar von Oldtimertreffen ,

X-D

Kommentar von XxAybikexX ,

ICH MEINTE UNTERFUNKTION SORRY !!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community