Frage von ddfghhjjk, 11

hilfe rutherford-physik-atome?

hat rutherford entdeckt, dass Atome alpha-und beta-Strahlung haben, also aus Protonen und Elektronen entstehen? oder was hat er mit diesem Experiment mit der goldfolie entdeckt? ich bitte um Hilfe, vielen dank ;)

Antwort
von SkillzRider, 11

Interpretation: 

Die extrem seltene Ablenkung der Alpha-Teilchen und deren Winkelverteilung lassen sich dadurch verstehen, dass sich in den Atomen nur ein sehr kleines Massezentrum befindet, das positiv geladen ist. Man nennt dieses Massezentrum den Atomkern. Da die meisten Teilchen die Goldfolie ungehindert passieren, muss zwischen den Kernen ein großer Freiraum bestehen. Dieses Ergebnis führte zu dem rutherfordschen Atommodell. (Die Elektronen, welche sich in dem relativ zum Kerndurchmesser riesigen leeren Raum (Vakuum) um den Kern bewegen, schirmen die konzentrierte positive Kern-Ladung ab, sodass das Atom nach außen hin neutral erscheint.)

Quelle: Wikipedia

Kommentar von ddfghhjjk ,

ahhh :D habs jetzt richtig verstanden; danke :)

Kommentar von SkillzRider ,

Kein Problem, sehr gerne :) Wenn dir meine Antwort gefällt kannst du diese auch mit einem Stern*** bewerten. 

Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten