Frage von tulga, 71

Hilfe Reizhusten was kann ich tun?

Hey Leute, ich leide jetzt seit Montag an einem ziemlich unerträglichem Reizhusten und um die 38,3 Grad Fieber. Ich wollte euch mal fragen was ich dagengen machen kann? Ich war heute auch schon beim Arzt aber er hat gesagt, dass es schon wieder vorbeigeht. Aber ich würde ihn gerne so schnell wie nur möglich weg bekommen weilich am Freitag Matheschulaufgabe schreibe und ich da gerne in die Schule gehen würde.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bodyguardOO7, Community-Experte für Arzt, Krankheit, Schmerzen, 35

Zum Thema "Reizhusten" kannst Du auch hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/was-hilft-gegen-reitzhusten?foundIn=answer-listi...

Antwort
von neuerprimat, 48

38,5 ist ja auch net SO dramatisch hoch, es sei denn du neigst zu Fieberkrämpfen.

  • Trink viel, z.B. Salbei-, Ingwertee
  • Nimm immer, wenn es mit dem Huste zu arg wird ein Teelöffelchen Honig und lutsch das so ganz langsam runter.
  • Honig NIE in den Tee, die Hitze zerstört alles, was tatsächlich hilft!
  • Mach 3x täglich Dampfbäder mit Salzwasser und Atme dabei so tief ein wie du kannst!
  • Merke: Ein unbehandelter Schnupfen dauert eine Woche, mit Behandlung dauert es sieben Tage. Das stimmt für sehr viel Infekte!
Kommentar von tulga ,

Ich wollte noch fragen ob das stimmt was hier steht http://www.monapax.de/tipps-gegen-reizhusten.html

Kommentar von neuerprimat ,

Auf jeden Fall!

Kommentar von tulga ,

Okay cool danke

Kommentar von tulga ,

Bist du Arzt oder hattest du auch schonmal so einen husten?

Kommentar von neuerprimat ,

Bin Sozialarbeiter und hab eine MENGE mit Schulkindern in Familien zu tun :D. Da lernt man so was dann nebenher ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community