Frage von Winter1990, 40

Hilfe Regenbogenkuchen backen!?

Ich möchte ein Regenbogenkuchen backen 20cm Springform, kann ich den ganzen Teig zubereiten (für 6 Böden) und stehen lassen solange der erste boden backt? Oder sollte ich mehrere Schritten machen?

Teig für 6 Böden

600g Mehl 150g Speisestärke 300g öl 300g Mineralwasser 300g Zucker 4,5 TL Backpulver Zitronenschale

Teig für 1 Boden: 100g Mehl 50g Zucker 50g Mineralwasser 50g Zucker 25g Stärke 0,75 TL Backpulver

Stimmt die Rechnung? Das ich allw Zutaten ×6 nehmen muss ist mir bewusst nur bei dem Backpulver ist es mir nicht ganz klar.

Danke im Vorraus!

Antwort
von SariHaBlaWupp, 40

Wenn du die ganzen Teige fertig hast und nur einer backen kann, dann kannst du die anderen solange stehen lassen ja.
Wenn ich das so richtig verstanden habe.

LG :)

Kommentar von SariHaBlaWupp ,

Bei dem Backpulver lässt Du einfach 1/3 weg, also machst einen knappen Teelöffel voll (fast)

Antwort
von Pummelweib, 21

Ja..das kannst du...

Ich mache auch immer den gesamten Teig, färbe ihn einzeln ein und schiebe den ersten in den Ofen, die anderen bleiben so lange stehen und das klappt wunderbar.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von AlexandraF, 19

Du könntest ja die gesamte Menge an Teig zubereiten und danach ihn in sechs Teile teilen
Dann hat man das Problem mit dem Backpulver nicht :)

Antwort
von Salzprinzessin, 13

Gesamte Teigmenge zubereiten, in 6 gleichmäßige Teile teilen. Teil 1 einfärben und ab in Form und Ofen. Dann hast du Zeit, die anderen Teile in Ruhe einzufärben und nach und nach aufzuschichten. Das klappt!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten