Frage von lolsman, 32

HILFE REGEL IST UNREGELMÄßIG?

Meine Regeln sind echt unterschiedlich. Mal hatte ich die 4 monate nicht, dann mal 2 wochen hintereinander. Dann paar tage zuspät. Mal zu früh. (Bin inzwischen dran gewohnt, hab in der regel aber echt starke blutung, manchmal läuft sie mir nach dem aufstehen oder gehen an den beinen runter. Dazu extrem starke schmerzen, die so stark sind das ich nicht weder gehen oder sitzen kann). Frauenarzt gab mir ein pflanzliches mittel. Die soll ich 3 Monate einnehmen, danach sollte das ganze vorbei sein. Mein Fa besuch ist aber nun seit ende Januar her und meine Regel ist wie zu erwarten nicht da. Und nop, es liegt nicht an den tabletten das meine Tage nicht erscheinen. Also , nochmal zum arzt gehen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo lolsman,

Schau mal bitte hier:
Tage Frauenarzt

Antwort
von musenkumpel, 14

Deshalb heisst es doch Ausnahmen bestätigen die Regel.

Na im Ernst, ohne Pille ist das (naja, nich ganz, aber fast) normal, weil sich die Hormone auch durch Stress, 'Erwartungen' usw anpassen. Hab zumindest ne Bekannte, die auch manchmal 3Monate drauf wartet.

Meistens hat sie halt einfach keinen Nerv auf die Tage, is im Stress, da war z.B. gerade ein Umzug. So Sachen eben. Oder besser gesagt es passt halt nich.

Ich würde sagen, dann nimm das Mittel erstmal ein paar Monate, damit du bzw. dein Körper sich drauf einstellen können.

Ende Januar das sind jetzt ca 6 Wochen. Stress dich nich, wenn du schon sagst dass es schonmal 4Monate waren.

Was soll der FA sonst anderes tun? Wenns dich beruhigt oder es noch andere Mittel gibt, die wohl eher helfen könnten oder wenn du jetz das gefühl hast schwanger zu sein, anrufen und nachfragen bzw. Termin ausmachen.

Antwort
von GravityZero, 18

Ja, nochmal zum Arzt.

Antwort
von Randy1610, 19

Ausnahmen bestätigen die Regel ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten