Frage von Toqra, 157

Ist es aus islamischer Sicht schlimm, wenn man den Namen Gottes in Zusammenhang mit einem Schimpfwort ausspricht?

Ich habe gerade zu einer Melodie ein Lied gesungen, da ich endlich frei von meinen Wahnstörungen bin. Also habe ich im Kontext gesagt: "Endlich ist die ******* vorbei, und das alles Dank Allah", habe also den Namen Allahs in einem Atemzug mit einem Schimpfwort genannt.

Jetzt weiß ich nicht, ob das etwas negatives war, dass ich den Namen Gottes mit einem Schimpfwort in einem Text ausgesprochen habe. Ich habe schon eine Vergebungs-Dua gemacht, aber was kann ich noch machen? Natürlich würde ich Gott niemals beleidigen oder sonst was, ich bete ihn ja an und liebe ihn, aber war das schlimm mit dem Text?

Vielen Dank für Antworten.

Antwort
von askiMenzil, 105

Du hattest keine boese absicht dahinter oder? Und dieses wort (ich nehme mal an sowas wie "scheissse"?) hast du ja nicjt bezueglich allah gemeint, sondern hast dich ja sogar bedankt dass das vorbei ist.
İch denke nicht dass das schlimm ist. Mach tawba dann ist inshallah alles wieder gut

Kommentar von Toqra ,

Keine böse Absicht, ich habe damit nicht Allah gemeint

Antwort
von Sana1411, 15

Solange du bereust ist alles gut. Aber man sollte generell nicht den namen allahs für irgendwas missbrauchen

Antwort
von 1988Ritter, 31

Ich hoffe Du hast nicht eine Wahnstörung gegen die nächste getauscht.

  • Ein Gott der verärgert ist weil Dir es gut geht, der kann nicht der richtige Gott sein
  • Gott ist wie ein Vater. Wenn ich vor Gott Angst haben muss, dann wäre er nicht mein Gott
Kommentar von Maleachen ,

Und wenn ich vor meinem Vater angst haben muss ist er nicht mein Vater? 

Kommentar von 1988Ritter ,

Wenn Du vor Deinem Vater Angst hast, dann hällst Du Dich automatisch fern von ihm.

Antwort
von Gambler2000, 15

Was soll daran negativ sein?

Kommentar von Gambler2000 ,

Was soll daran negativ sein? 

Außer, das Singen laut dem Islam eine schwere Sünde ist. Die Sängerin wird am Tag des Jüngsten Gerichts, taub und stumm aus dem Grabe steigen.

Antwort
von Sharkbitesx3, 60

Du brauchst dringend eine persönliche Renaissance.

Antwort
von Maleachen, 58

Allah ist in deinem Herzen also weiß er auch dass es dir leid tut! Solange du ihn nicht beleidigst ist es kein haram

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community