Frage von Lillytitus, 30

Hilfe-Rachenentzündung-Tipps?

Hallo meine lieben,
ich bin mit den Nerven am Ende ich kämpfe seid Donnerstag (heute Montag) mit einer fiesen Erkältung mit Dauerhusten, Brustkorbschmerzen ect & in der Nacht sogar mit Luftnot. Mir geht's von Tag zu Tag schlechter. Ich bin auch Schulbefreit. Heute war ich bei meiner Hausärztin und sie meinte ich habe eine akute Rachenentzündung. Meine 2 Fragen sind- 1. Sollte man bei keiner Besserung ins Krankenhaus oder kann ich mich auf meine Hausärztin verlassen, dass das bald verschwindet? & 2- ist keine Frage sondern eher ein Hilferuf, ich hab viele Tipps schon gemacht wie 2-3 l am Tag trinken oder Tee mit Honig und und und- aber nix hilft mir. Hätte jmd den noch Tipps die mir evt helfen könnten?😐 Danke- jz schon im vorraus.

Antwort
von rommy2011, 19

salbeitee trinken und mit myrrhentinktur gurgeln und zwar stündlich, dann geht es dir in einem tag besser. die tinktur kaufst du für ca 8 € in der apotheke

Kommentar von Lillytitus ,

Danke, ein Versuch ist es wert!

Antwort
von Sorrisoo, 15

Ich habe gehört, mit Salzwasser gurgeln soll helfen.

Kommentar von Lillytitus ,

Schon ausprobiert bringt mir nix. Aber danke

Kommentar von Sorrisoo ,

Also Salbei hilft sicher. Und sonst gibt es tolle Lutschtabletten Angina MCC.

Kommentar von Lillytitus ,

Salbei Versuch ich heute. Aber lutschtabletten habe ich auch schon versucht hilft mir nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten