Hilfe? Psyche, copd oder was deutet noch darauf hin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bei dir kann ich mir nicht vorstellen, dass es in deinem jungen alter schon copd sein könnte.

ich habe genauso mal schlecht luft bekommen, der lungenarzt hat mir dann ein spray mitgegeben wo cortison mit drin war, das habe ich 2 x täglich ein monat genommen und dann bekam ich wieder normal luft.

weiss nicht mehr genau, meine bronchien waren einfach dicht oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat man dir denn gesagt, was es sein könnte, wenn Asthma ausgeschlossen wurde?


Könnte ein bronchialer Infekt sein, bin aber kein Arzt, dem du Löcher in den Bauch fragen solltest, damit das abgeklärt wird!

Und: dass man Panik bekommt, wenn man nicht richtig Luft bekommt .... allzu verständlich!

Muss nicht sofort eine psychische Erkrankung hinter stecken!!!

Gute Besserung!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung