Frage von nesqqq, 64

Wer kann mir bei der Prozentrechnung helfen?

Ein Pullover kostet nach 10% Preisverringerung nur noch 100euro. Wieviel sind das? Wie berechnet man das?

Antwort
von AnonyJS, 16

Dem Grundwert der hier nicht vorhanden ist werden immer 100% zugeordnet. Um die Hälfte des Grundwertes zu berechnen müsste man den Grundwert durch 2 teilen wie die Prozent ebenfalls. G/2 weisen wir dem Prozentwert zu, also:

W=G*1 l p=100%

W=G/2 l p=50%

W=G*2 l p=200%

Noch mit dem Doppelten.

Schlussfolgerung:

Das Verhältnis zwischen W und entspricht dem Verhältnis von p und 100%.

In einer mathematischen Gleichung ausgedrückt:

W/G=p/100%

Zu Deinem Beispiel:

Etwas wurde um 10% erniedrigt, also von 100% des Grundwertes. Wir haben also gegeben W und p.

Unsere hergeleitete Gleichung lösen wir nach G auf:

Zuerst rechnerisch umdrehen und dann mit W multiplizieren:

G=100/p*W

bzw:

G=(W*100)/p

Also: 100*100/90 = 10000/90 = 111,1 (periodisch)

Ich hoffe das hilft auch zu verstehen.

Antwort
von Evoluzzer213, 36

Dreisatz

100€ = 90%

100/90 = 1%

(100/90) * 100 = 100%

Das ist dann der ursprüngliche Preis, wenn ich den Dreisatz noch richtig im Kopf habe^^

Antwort
von Rubezahl2000, 10

10% Reduzierung bedeutet: Der neue Preis beträgt 90% vom alten Preis.
Wenn A der alte Preis ist, dann gilt also:
100€ = 90% von A
100€ = 0,9 • A    jetzt beide Seiten der Gleichung durch 0,9 teilen:
100€/0,9 = A
111,11 € = A

Antwort
von Repwf, 27

100€ = 90%

X € = 100%

Antwort
von miezepussi, 36

Die 100 € sind also nur noch 90%

Antwort
von abibabo, 12

100 € = 90%

111,11 € = 100%

Antwort
von kindgottes92, 21

100€/0,9=111,11€

Antwort
von Rosswurscht, 31

100 durch 90 mal 100

Kommentar von kindgottes92 ,

Wieso nicht gleich durch 90% teilen? Dann spart man sich dieses *100

Kommentar von Rosswurscht ,

geht auch ... eh klar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community