Frage von patient29, 307

Hilfe: Provisorium falsch eingesetzt?

Hallo,

war gestern beim Zahnarzt. Dieser hat mir zum zweiten mal ein Provisorium eingesetzt (bekomme eine Vollkeramik-Krone).

Als ich mir das "Werk" dann daheim angesehen habe, bin ich sehr erschrocken. Das Provisorium hängt total schieft im Mund. Schlimmer ist aber noch, dass ich die untere Kante sehe und man auch deutlich den alten Zahn erkennen kann (siehe Bild). Ein Termin für das entgültige Einsetzen der Krone habe ich erst in fast 3 Wochen!!

Das kann doch unmöglich so richtig sein? Oder?

Antwort
von wvoelker, 204

Sieht aus als ob die Krone tatsächlich mit der falschen Seite zur Wange hin eingesetzt wurde. Vielleicht von der Helferin? Hingehen und ändern lassen! Schon erstaunlich. Nicht abwimmeln lassen. Warum soll es drei wochen dauern bis die Krone fertig ist??

Antwort
von Bigimot123, 207

Das geht ja gar nicht! Hingehen und ein neues Provi anfertigen lassen! Und 3 Wochen für eine Krone???? Werden die in Afrika gefertigt oder was???? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community