Frage von Hirrn1234, 93

Hilfe! Problem: Minderjährig bei Paypal -> Geldwäscheverdacht, keine gültigen Ausweisdokumente?

Hallo, habe heute folgende Meldung bekommen: Okt 2015: Sie haben in diesem Kalenderjahr Zahlungen auf Ihr PayPal-Konto in der Gesamtsumme von mindestens 1.800 EUR erhalten. PayPal ist gesetzlich dazu verpflichtet, im Rahmen der EU-Geldwäscherichtlinie Informationen von Kunden einzuholen, die innerhalb eines Kalenderjahres Zahlungen über dem festgelegten Limit von 2.500 EUR erhalten. Unter "Konfliktlösungen" erhalten Sie weitere Anweisungen. Das Problem daran ist, dass ich erst 17 bin (ja mir ist bewusst dass pp erst ab 18 ist) und so keinen gültigen Personalausweis oder Reisepass vorlegen kann. (Auch wenn ich eine gute Photoshop-Fälschung anfertigen könnte, was mich da aber nur noch mehr reinzieht wegen dokumentenfälschung, ist ja schon schlimm genug, dass ich das Konto nicht mehr schließen und verwenden kann, bis ich Ausweisdokumente vorlege.) Hat/te jemand schonmal ein ähnlcihes Problem? und was passiert, wenn ich einfach nichts mache, das Konto wird angeblich nach 140 Tagen eingeschränkt, was passiert danach ?

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 92

Das Problem haben viele Jugendliche, die meinen sich vor ihrer Volljährigkeit bei Paypal anmelden zu dürfen. Paypal hat eine lux. Bankenlizenz und das Recht - und wie Du siehst auch die Pflicht - die Vorlage Deines Auswei zu verlangen.

Du kannst nur eine Kopie Deines gültigen Ausweis senden. Wie Du richtig erkannt hast, wäre das Fälschen eines Ausweis strafbar.

Bis jetzt hast Du nur einen Vertragsbruch bei Deinem Geschäftspartner Paypal jedoch nichts Strafbares getan.

Du hast Anspruch auf Dein Geld, auch wenn es etwas dauert, bis Du es bekommst.

In der nachstehend verlinkten Frage siehst Du wie Du weiter vorgehen solltest.

https://www.gutefrage.net/frage/minderjaehriges-paypal-konto-eingeschraenkt?foun...

In dieser Frage ist eine weitere Frage verlinkt, aus deren Verlauf Du dann erkennen kannst, dass Du eventuell mit 18 dann doch die Möglichkeit hast,  Dein Paypal-Konto wieder aufleben zu lassen.

Antwort
von PLOOS, 57

Völlig normal der Vorgang ... Hat erst mal nichts mit dem Alter zu sondern mit der Menge des auf deinem PP Konto eingegangenen Geldes.

Nun wirst du damit du wieder über Konto und Geld verfügen kannst deine Dokumente einreichen müssen.

Aber da du ja meinst dich nicht an regeln zu halten (unter 18 PP)wird das Geld evtl eingefroren und du wirst evtl ne anzeigen bekommen .

Antwort
von latricolore, 79

Von wem bekommen?
Sollte es eine mail sein, dann klick keine links an!!!
Geh bitte auf die reguläre paypal-Seite und log dich dort ein, um nachzuschauen!

Kommentar von Hirrn1234 ,

die Mitteilung erscheint, sobald ich mich in mein Paypal-Konto einlogge, leider keine Phishing Mail

Kommentar von latricolore ,

Dann warte auf die paypal-Experten, bitte!
Ich wollte nur das mögliche andere Problem verhindern mit meiner schnellen Antwort.
Du sollst also einen gültigen Ausweis vorlegen? Wo und wie denn?
Und vergiss das mit dem Fälschen!!!
Noch hast du dieses Limit doch gar nicht überschritten??

Kommentar von haikoko ,

Da ist egal, ob Minderjährige das Limit erreicht haben oder nicht. Auf die Art des Handels / der Produkte kommt es an. Da gibt es Gott sei Dank eine Formel - und dann war es das ...

Kommentar von latricolore ,

Danke! :-)
Hab mir mal ein bisschen was kopiert.

Antwort
von sunnyboy222, 58

Da bleibt dir nichts anderes übrig... Das Konto kannst du vergessen, denn die werden es definitiv einschränken. Danach passiert nichts mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten