Hilfe pilzinfektion?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mal ne ganz blöde Gegenfrage: Ist Dein Partner auch infiziert bzw. behandelt er seinen Penis mit?

Denn wenn nicht, kriegst Du das immer wieder... -.-

Zu Deinen Fragen: Nein, eine Pilzinfektion hat keinen Einfluss auf den Zyklus.

Aber Ihr solltet erstmal mindestens zehn Tage KEINEN SEX haben, bis die Pilzinfektion weg ist. Bei Euch beiden.

Und danach: Ja, das soll hilfreich sein, obwohl ich persönlich das für albern halte. Wenn Ihr beide gesund und zeugungsfähig seid, schaffen die Spermien es auf jeden Fall auch ohne "Po hoch" :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf den Eisprung hat die Pilzbehandlung keinen Einfluß. Und man kann auch ohne liegenbleiben und Kissen unterm Hintern schwanger werden. Geh nach dem Sex aber möglichst schnell pinkeln, dadurch spülst Du die Blase. Und geh sicher, dass der Pilz weg ist, sonst spielst Du mit Deinem Mann Pingpong.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hideaway
21.10.2016, 14:04

Geh nach dem Sex aber möglichst schnell pinkeln

Ein ganz wichtiger Hinweis. Leider von Vielen, die über häufige Harnwegsinfektionen klagen, nicht praktiziert bzw. Vielen überhaupt nicht bekannt.

Und geh sicher, dass der Pilz weg ist, sonst spielst Du mit Deinem Mann Pingpong

Hierfür gilt das selbe. Außerdem muss der Partner mit behandelt werden.

1

eine äusserliche pilzinfektion hat auf den eisprung keinen einfluss. und das mit dem popo hoch ist auch quatsch. der zusammenhang zwischen liegen bleiben und harnwegsinfektion erschliesst sich mir auch nicht wirklich. nicht jede frau springt nach dem sex aus dem bett wie von der tarantel gestochen.
lasst das ganze doch einfach locker angehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hideaway
21.10.2016, 14:07

und harnwegsinfektion erschliesst sich mir auch nicht wirklich

Ist aus medizinischer Sicht bei vielen Frauen aber so. Die Gründe können anatomischer und/oder funktionaler Natur sein. Auch wenn Laien das nicht verstehen wollen/können.

0

Das ist eigentlich totaler blödsinn, was soll da passieren, das Sperma läuft sicher in die Scheide? Dein Sekret leitet es und während einer Pilzinfektion kann sich dieser ändern o.ä
Ich würde persönlich warten, bis alles weg ist, da die anstecksgefahr sehr hoch ist für deinen Partner. Diesen einen Monat macht doch auch nichts um ein Baby zu zeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt steht erst mal deine Gesundheit im Vordergrund.

Lasst die Babyplanung bis der Pilz komplett verheilt ist. Alles andere wäre jetzt nur zusätzlich unnötige Belastung (körperlich und psychisch).

Ab wann ihr wieder GV haben könnt (noch dazu ungeschützt): Frag deinen Frauenarzt. Dieser weiß es, kennt deine persönliche medizinische Situation und kann entsprechend darauf antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung