Frage von LaRa190, 48

Hilfe Pickelalarm was tun - wie kriege ich die Rötung weg?

Hallo,
hab ein großes Problem mit Pickeln. Nehme seit Jahren die gleich Kosmetikartikel sowie Cremes usw. Meine Ernährung habe ich auch nicht verändert ernähre mich schon gesund, habe nur momentan viel Stress und bin ziemlich angespannt vll hat das damit einen Zusammenhang.
Jedenfalls habe ich in meinem ganzen Gesicht Pickel, meine Nase ist total fettig & mit vielen Pickel & Mitessern bedeckt. Sowas hatte ich in meinem ganzen Leben noch nicht. Falls einer fragt NEIN ich bin aus der Pubertät raus bin 22 :D
Hat jemand gute Tipps & Tricks gegen dieses nervige Zeug ?
Habe es erst seit kurzem, wenn ich dann morgen aufwache und mein Freund mich so sieht ist mir das sowas von peinlich überall rote Punkte und ne rote glänzende Nase.. :((

Danke schon mal im Voraus ! ✌🏽️

Liebe Grüße :-)

Antwort
von Realisti, 11

Du nimmst seit Jahren die gleichen Pflegeprodukte?

Da sich die Haut im Lebenszyklus verändert, sollte man ab und an die Pflegelinien anpassen.

So verhindert man auch, dass die Haut mit einem Stoff überversorgt und mit anderen unterversorgt ist.

Ich würde jetzt versuchen eine Grundreinigung zu erreichen. Dazu gehören für mich Saunabesuche oder Dampfbäder. Trockene, schuppige Haut wird geschmeidig mit Peelings und Gesichtspackungen.

Entzündungen und Verletzungen: Z. B. Eiter mit sauberen Gerätschaften und Händen entfernen. Danach nehmen wir Heilerde (äußerliche Anwendung) und lassen es abheilen. Regelmäßige Saunagänge (Dampfbäder) halten die Poren frei.

Da A und O sind allerdings regelmäßiges, tägliches Waschen mit ph-neutralen Gesichtsseifen. Ferner sollte man sich nicht unnötig ins Gesicht greifen.

Antwort
von victoirelaverre, 13

Wenn du zum Hautarzt gehst, empfiehlt der dir wahrscheinlich eine Vitamin A Kur oder wie man das auch nennen mag. Da gibt es aber richtig viele Nebenwirkungen wir extremst trockene Lippen, dass es noch schlimmer wird und man muss drei oder zwei tage bevor man Alkohol trinkt aufhören die Tabletten zu  nehmen. Das hat mich dann schon abgeschreckt. Probieren kannst du es ja trotzdem.

Stress ist sicher ein sehr guter Grund dafür. Aber vielleicht auch die Kosmetikprodukte die ja deine Poren verstopfen. Also Gesichtsmaske würde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.

Dann gibt es noch Naturseifen fürs Gesicht die finde ich sehr angenehm. Vielleicht würde auch helfen ein paar Tage Kosmetik weg zu lassen also Foundation und so.

Wenn du gerne mal öfters Schokolade isst kann das auch daran liegen, oder überhaupt stimmt vielleicht etwas nicht. Jede verschieden Zone in deinem Gesicht, also Stirn, Kinn usw. ist für ein "Organ zuständig". Vielleicht das mal googlen.

Antwort
von Weisheit5415, 22

Ich würde dir vorschlagen, deinen Kosmetikkram weg zu lassen. Ich selber habe auch welche. Aber ganz ohne Kosmetik. Und ganz ehrlich: Mir gefallen sie! Außerdem mache ich (fast) nichts an ihnen. Einige sind schon kleiner geworden.

Kommentar von LaRa190 ,

Naja aber wie gesagt ich nutze sie seit Jahren hatte nie Probleme & es sind auch gute. Ganz ohne geht gar nicht

Kommentar von Weisheit5415 ,

Ganz ohne geht gar nicht

Da muss ich dir leider recht geben.

Antwort
von Lollyyy98, 7

Ich weiß nicht ob es dir hilft...vllt muntert es dich ja auf aber ich hab das gleiche Problem seit 3 Jahren :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community