Frage von dominov, 27

Hilfe Physikaufgabe Gleichförmige Bewegung?

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand bei dieser Aufgabe aus der Physik helfen würde.

Monika fährt mit 18 km/h los. Nach 60 s fährt ihr Jochen mit 27 km/h nach. Wann und wo wird Monika von Jochen eingeholt? Lösen die die Aufgabe rechnerisch.

Liebe Grüße und Danke im Vorraus.

Antwort
von Bellefraise, 10

Du stellst zunächst die s(t) Gleichung für Monika auf (sM= vM*tM)

Dann jene für Jochen. Der startet 60s später, also für Jochen gilt

SJ = vJ*tJ wobei tJ = tM-60s, weil 60s später

Setzt du beide Gleichungen gleich SJ = SM, erhälts du die Treffzeit. Mit der Treffzeit in eine der beiden Weggleichugnen > Treff-Wegpunkt

Antwort
von tommy40629, 14

V = s/t nicht wahr.

Dazu kann man ein Diagramm malen. Ich weiß aber nicht mehr, wo dann s und wo t abgetragen wird.

Dann hat man 2 lineare Funktionen der Form y = mx + b

Da stellt man ein LGS auf und berechnet den Schnittpunkt.

Kommentar von dominov ,

Danke! Aber das ist ja die graphische Lösung.

Antwort
von DerZwiebel, 6

Am Treffpunkt haben beide den gleichen Weg vom Startpunkt aus zurückgelegt, also sM=sJ Das ist ein erster Ansatz.

Monika ist 60 s länger unterwegs als Jochen, also ist tM=tJ+60s. Monika fährt die Zeit, die Jochen fährt und 60s länger. Das ist der zweite Ansatz.

Beide bewegen sich mit konstanten Geschwindigkeiten, also ist v=s/t. Das ist der dritte Ansatz.

Und wenn das alles nicht hilft, schau dir Aufgabe 129 auf physikaufgaben.de an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten