Frage von susizillazwei, 53

Hilfe pfefferspray?

Hey mein dummer Bruder hat sich ein pfefferspray gekauft und es mir gezeigt er hat 3× kurz getestet (der Idiot) wenn ich in mein Zimmer gehe fange Ich an zu husten und mein Hals wird gereizt (nicht so schlimm) soll ich lüften?

Antwort
von Robo276, 53

Ja natürlich solltest du lüften

Antwort
von BattlefieldSRR, 41

Die jeweilige Person sollte die besprühten Hautstellen erst mit einer fetthaltigen Flüssigkeit wie beispielsweise Pflanzenöl reinigen und umgehend mit einer hochprozentigen, alkoholischen Flüssigkeit abgewaschen. Sofort danach müssen die betroffenen Hautbereiche mit Seife und kaltem Wasser sehr gründlich gereinigt werden, da der Wirkstoff des Pfeffersprays ansonsten mit der fetthaltigen Flüssigkeit über die betroffene Haut direkt aufgenommen wird. 

Eine intensive Kühlung hilft ebenso. Ein ausgiebiges Spülen mit Wasser wird oftmals empfohlen, ist aber nur wenig hilfreich, da Capsaicin nur fettlöslich ist. Besonders ein Kratzen, Schrubben oder Reiben muss vermieden werden, da die Substanzen sonst noch intensiver in den Körper eindringen können. Bei einem Augenkontakt sollte nur mit fließendem Wasser ausgiebig gespült werden, weil Pflanzenöle hier nicht helfen können, da Fett durch die Tränenflüssigkeit abgestoßen wird. Eine Spülung mithilfe einer isotonischen Kochsalzlösung ist beispielsweise schonender als mit Wasser. Treten einige Stunden nach der Spülung wieder Schmerzen im Bereich der Augen auf, kann eine Hornhaut-Verletzung vorliegen. 


Ja lüfte.  

Antwort
von timonmatti, 41

Sofort lüften! !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten