Frage von wutafuc, 84

HILFE, Periode dauert viel zu lange?

Ich bekomme diesen Monat keinen Termin beim Frauenarzt. Ich benutze seit 4 Wochen das Evra Pflaster und seitdem endet meine Periode nicht mehr. Habe auch öfteren mal Bauchscherzen. Was kann ich tun? Ist das normal? (Ich habe gerade die 'Pflasterfreie' woche

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Inalovesapple, 84

Wenn du seit 4 Wochen Blutungen hast, musst du nicht auf einen Termin warten! Was hast du bloß für einen Frauenarzt?? Wenn du dort nicht ran kommst, geh in die Notaufnahme oder such dir einen anderen Frauenarzt. Ich hatte das auch mal und musste eine Spritze bekommen, die man Frauen nach der Geburt schonmal gibt. Du verlierst seit 4 Wochen Blut, was je nach Stärke zu eine Anämie führen kann. Ich bin damals aufgrund dessen ohnmächtig geworden.

Kommentar von wutafuc ,

Weil ich hab schon bei mehreren angerufen und die sagten man braucht einen termin :(

Kommentar von Inalovesapple ,

Hast du schon irgendwelche Symptome wie Schwindel, Müdigkeit oä?
Ich wurde damals im Krankenhaus behandelt. Vielleicht hast du es nicht deutlich genug gemacht. Wenn man 4 Wochen ununterbrochen menstruiert, kann man dich doch nicht abweisen. Versuchs weiter und sag mit Machdruck, dass du dir Sorgen machst und zähl ihnen jedes Symptom auf.

Kommentar von wutafuc ,

Naja, müdigkeit schon und öfters unterleibschmerzen und sonnst nicht wirklich was. Bin aber erst 15, was für eine spritze war das?

Kommentar von Inalovesapple ,

Ich war damals auch unter 18. Spielt keine Rolle. Ich meine mich zu erinnern, dass diese Spritze den Muttermund schließen lässt (das war aber sicher nicht die einzige Funktion). Danach hatte es aber endlich aufgehört.

Antwort
von zoe3003, 46

Würde dir empfehlen, ganz schnell in die Notaufnahme zu gehen. Was sagen denn deine Eltern dazu?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community