Frage von Kronos84, 419

Hilfe! Peinliche Situation was soll ich tun?

Neulich habe ich in meinem Zimmer vergnügt bzw. Selbstbefriedigt Ich war gerade am Kommen und Meine Mutter kam rein und sie ist dann sofort rausgegangen. Sie hat mich nicht mehr danach angesprochen und sie Ignoriert mich oft Was soll ich tuhen

Antwort
von Unterhosen96, 174

Deine Mutter wird damit gerechnet haben, dass du dich ab und zu mal selbst befriedigst, denn das ist ja vollkommen normal und nichts schlimmes. Bei euch bricht jetzt also nicht die Welt zusammen sondern ihr könnt genauso weiterleben wie bisher auch.

Wenn du deine Mutter das nächste mal begegnest sag ihr doch einfach ganz entspannt, dass sie das nächste mal doch bitte anklopfen soll, bevor sie das Zimmer betritt. Dann ist das alles kein Problem mehr und gut ist.

Antwort
von tachyonbaby, 199

Habe meine Tochter sogar mit 'nem Kerl im Bett angetroffen - obwohl ich laut und deutlich angeklopft hatte, was die beiden jedoch in ihrem Lustgestöhne nicht gehört hatten. War mir genauso peinlich, wie den beiden. Habe das aber locker gesehen und Tochter ein lustiges Schild zum Anhängen für die Tür gebastelt.

Geh' einfach drüber weg, schließ das nächste Mal die Tür ab und bitte Deine Mutter ums Anklopfen und auch darum, ein "Herein!" abzuwarten.

Antwort
von wurstbemmchen, 237

Auch ignorieren und vereinbaren das angeklopft wird.

Antwort
von claubro, 195

Ganz ehrlich: Deiner Mutter sollte und wird es wohl unangenehm sein. Sie sollte klopfen, bevor sie rein kommt. Auch "Kinder" brauchen Privatsphäre.

Ignorieren geht gar nicht. Das solltest du ihr aus sagen, du hast ja schließlich nichts falsch gemacht.

Geh zu ihr, und bitte sie darum, in Zukunft zu klopfen bevor sie reinkommt und frag sie, ob sie noch etwas dazu sagen möchte. Ansonsten solltet ihr einfach Gras über die Sache wachsen lassen.

Antwort
von Alex92fromHell, 185

Kommt ganz auf die Umstände darauf an. Die Tatsache das du es tust ist völlig egal, dafür brauchst du dich nicht zu schämen...
Deiner mum ist das anscheinend unangenehm... Sollte zwar nicht sein aber das kann man wohl nicht einfach so ablegen. Gib ihr Zeit, sie wird es bald vergessen und nicht mehr daran denken.
Seid ihr vielleicht sehr Religiös?

Antwort
von JackDaniels1987, 126

Wenn sie nicht end spießig ist wird sie es sofort als normal ansehen.

Wenn ich meinen Sohn erwischen würde würde ich ihm scherzhaft für extra weiche Taschentücher vor dir Tür legen.

Auch Männer mit 50 Mastubieren noch und sehr viele Frauen auch

Antwort
von Wippich, 120

Deine Mutter hat das schon richtig gemacht!Ich Denke mal das Du glaubst sie Ignoriert Dich weil Sie Dir keine Vorwürfe macht.

Antwort
von BeGa1, 184

Deine Mutter ist sicher nicht dumm und weiß/wusste, dass du das tust. Man redet sich zwar immer ein, dass man das heimlich macht usw. aber das machen nun mal irgendwann alle Menschen, das wissen auch deine Eltern bzw. deine Mutter.
Kommt natürlich darauf an wie sehr ihr euch versteht. Ich mit 20 kann sehr offen über Sex und so reden. Das ist jedoch von Person zu Person verschieden.

Sie weiß dass es dir unangenehm ist, darüber zu reden, wenn das der Fall ist. Sie wird also nicht zu dir kommen und sagen "naaa haben wir mal wieder..".
Wenn du von dir aus nicht zu ihr gehst und das Thema ansprichst, wird das wohl noch eine Weile im Raum stehen.
Wie du am Ende damit umgehst, ist deine Sache. Aber je früher die Sachen geregelt werden, desto früher kommt es wohl auch nicht mehr zu solchen Situationen.

Es hat auch gutes, offen darüber zu reden. Ich persönlich habe regelmäßig Kondome von meiner Mutter bekommen (welche bekanntlich nicht ganz so günstig sind), damit ich Sie ja nicht so schnell zur Oma mache, war immer ihr Argument. :D

Kommentar von Kronos84 ,

Danke mache ich sofort

Antwort
von User1952, 127

Das man Selbstbefriedigung macht ist ganz normal. Vielleicht ist es deiner Mutter peinlich das sie dich erwischt hat.
Sage ihr das du das ganz normal findest und das sie dich daher nicht ignorieren soll.
Alles Gute.

Antwort
von RuedigerKaarst, 113

Mache nichts und verhalte dich wie immer.

Antwort
von ghul666, 120

Sprich sie drauf an.

Sag, dass du weißt dass sie dich gesehen hat, dass du das nicht schlimm findest, aber dass sie doch bitte in Zukunft klopfen soll.

Antwort
von suitman1230, 96

Das passiert vielen mal ... schwamm drüber 😊

Antwort
von RussleHop, 121

Sag ihr dass sie das nicht sehen sollte.
Du bist bestimmt in der Pubertät und da ist das normal. Sag ihr dass sie sich deswegen nicht schämen muss es gesehen zu haben.

Antwort
von nextreme, 102

Lass einfach Gras über die Sache wachsen.

Antwort
von WhoozzleBoo, 103

Falls das 84 in deinem Namen dein Geburtsjahr ist, wird's Zeit Zuhause auszuziehen. Dann kannst du dich so oft selbstbefriedigen wie du willst, ohne von deiner Mutter gestört zu werden.

Antwort
von Miesepriem, 96

Nichts. Einfach drüber weggehen.

Es ist deinert Mutter augenscheinlich genau so peinlich wie dir.

Und mit Sicherheit hat sie das auch schon gemacht.

:-)

Antwort
von ersterFcKathas, 72

red mit ihr drüber---.. wenn sie nicht völlig verklemmt ist , wird sie dir zuhören

Kommentar von ShitzOvran ,

Was soll man da sagen.. warum muss man darüber reden?

Kommentar von ersterFcKathas ,

warum sollte man nicht darüber sprechen ???  ist das was verbotenes ??  NEIN !!  etwas gaanz normales.. jeder hat es schon gemacht , egall ob W.oder M , die mutter sicher auch.... warum sollte mann über sein sexleben nicht mit den  eltern reden??

wir leben doch nicht mehr in den  verklemmten jahren......... 1950 - 1970 !

es kommt mir so vor als wenn viele wieder zurück in diese finstere zeit fallen . wir sind vernetzt bis zum wc , aber gerade die jungen menschen fallen in diese steinzeit der aufklärung zurück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community