Frage von BBQisOver, 70

HILFE! PayPal hat Geld abgebucht?

Hallo ich hatte letzten Monat 183€ Schulden bei paypal diese habe ich direkt am 1. Diesen Monats zurückgezahlt als mein Gehalt da war

Ich bin übrigens auszubildender

Jedenfalls habe ich heute gesehen das ich nur noch 30€ auf meinem Konto habe weil paypal über 130€ abgebucht hat ohne mich zu benachrichtigen

Wenn das mahngebühren sein sollen wären die doch niemals so hoch was soll ich nur tun mein Geld ist weg !! :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 46

Deine Überweisung und die Abbuchung von Paypal haben sich gekreuzt.

Bis das von Deinem Bankkonto durch Paypal abgebuchte Geld auf Deinem Paypal-Konto gutgeschrieben wird, vergehen ca. 3 - 5 Arbeitstage.

Samstage, Sonntage und Feiertage (Achtung in den Karnevals-Hochburgen fangen am Donnertsag "Feriertage" an) sind keine Bankenarbeitstage.

Wenn das abgebuchte Geld auf Deinem Paypal-Konto eingetroffen ist, kannst Du es wieder auf Dein Bankkonto zurückbuchen - und Bankenarbeitstage beachten.

Kommentar von haikoko ,

Danke für den Stern.

Antwort
von Karlotta739, 41

Ich denke, dass sich diese Abbuchung mit deiner Überweisung überschnitten hat. Deine Überweisung wird einfach noch nicht richtig gebucht gewesen sein. Das Ged bekommst du natürlich zurück. Ruf doch einfach mal direkt bei Paypal an, dort kann man dir sicher schnell weiterhelfen.

Antwort
von larry2010, 30

bei paypal anrufen

Antwort
von LittleMac1976, 25

Schau doch mal auf dein Paypalkonto.

Dann müsstest du dort ja jetzt/bald ein Guthaben haben, welches du dann wieder zurück schickst.

Kommentar von BBQisOver ,

Nein ich meine PayPal hat es an sich selbst geschickt deshalb sag ich ja was vonwegen mahngebühr

Antwort
von artur3i004, 27

was soll ich deiner meinung nach tun und sagen? ruf paypal an und rede!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten