Hilfe Pädagogik piaget?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Präoperationalen Phase, in der Arbeit richtig schreiben ;)  !

Da Piaget keine weiteren Zwischenstufen definiert hat, kannst du den 6!-jährigen auch mit zu dem 5-jährigen gruppieren.

Es geht hauptsächlich um den Unterschied zwischen der logischen, und nicht nur optischen Betrachtung des Sachverhaltes.

Im Notfall, die Grenze ist immer fließend...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meinefrageen
14.11.2015, 21:20

Danke dir :)

Wie wäre es denn in diesem Fall :

Es ist ein 5-6 jähriges Kind, dieses kann Bauklötze zählen , 10 Stück ( wenn sie in einer Reihe sind ) 

Doch wenn man die Klötze auf einen Haufen tut, kann das Kind die Klötze nicht mehr richtig zählen.. 

Wäre es hier ein Fall von Zentrierung und Invarianz der Menge?

0