Frage von dammi88, 30

Hilfe! nochmal diese Überweisung?

Hallo!

Ich habe meine frage nicht so ganz ausführlich erklärt also: ich muss an meine Handyversicherung eine Überweisung schicken und ich habe jetzt die Daten von den bekommen und ich zweifle jetzt an der ersten Zeile 'Angaben zum Zahlungsempfänger: Name, Vorname/Firma...' Und reicht das nur wenn ich deren Kreditistitut angebe? weil in den Daten nur dieser eine Name stand und sonst waren es nur irgendwelche Zahlen.. ich weiß nicht was ich machen soll, bin verwirrt

nur diese infos hab ich bekommen: Verwendungszweck, Kundenreferenz, IBAN, BIC, und name des Kreditistituts. und da ist es doch richtig den namen oben vom Kreditistituts anzugeben.. das reicht doch oder? oder muss da was anderes hin?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von Rolf42, 29

Als Empfänger gibst du den Namen der Versicherung an.

Antwort
von gutefragenet777, 30

Reicht, wenn du das Kreditinstitut rein schreibst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten