Frage von Homeboy01, 30

Hilfe: Nach Date fragen oder nicht?

Hallo Leute, ich bin in einer Zwickmühle. Seit einiger Zeit snappe (Snapchat ;)) ich mit einer Freundin täglich hin und her, wir schreiben uns auch gelegentlich bei Whatsapp, sind aber mehr am snappen. Wir wollen beide das selbe studieren und lernen dafür auch zusammen für den Aufnahmetest, haben uns auch schon zum lernen getroffen. Ich finde sie charakterlich und äußerlich sehr ansprechend, bin aber unentschlossen ob ich sie mal nach einem gemeinsamen Abendessen oder ähnlichem fragen sollte. Meine Sorge eine Abfuhr zu erhalten ist einfach zu groß. Meint ihr an meiner Stelle sollte ich es mal an einem passenden Zeitpunkt probieren? Was sind Zeichen dafür, dass sie mich auch symphatisch findet?

Freue mich auf Antworten :)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Date & Liebe, 6

Du und diese Freundin von dir ihr habt doch inzwischen einen durchaus ganz passablen Kontakt und ihr habt euch inzwischen auch zwar nur zum lernen aber immerhin auch persönlich getroffen. Von dieser Warte aus betrachtet spricht doch nun ganz explizit überhaupt nichts dagegen, wenn Du deine Freundin mal auf was auch immer einladen würdest und welchen Namen Du letztendlich dem Kind zu geben gedenkst, das ist nun wirklich zweitrangig.


Antwort
von 4ssec67, 13

Fällt du irgendwie auf, dass sie dich häufig anlächelt? Das wär zum Beispiel ein kleines Zeichen. Dass sie dich sympathisch findet zeigt ja schon, dass ihr zusammen lernt. Würde sie dich nicht mögen, hätte sie sich ausreden ausgedacht.

Kommentar von Homeboy01 ,

Wenn ich etwas erzähle, lacht sie häufig darüber, meines Erachtens nicht künstlich. 

Ich war auch relativ aufgeregt beim Lernen, sodass ich nicht genau auf ihre Blicke achten konnte. 

Meinst du, falls es zu einem zweiten Treffen kommt, könnte ich einen Versuch wagen? 

Ist Abendessen eine gute Idee für ein Date? 

Kommentar von 4ssec67 ,

Ich denke mal, dass ihr euch gerne zum Abendessen verabreden könnt, besonders wenn sie vom Charakter eher eine ruhige Persönlichkeit ist. Wenn sie eine sehr extravertierte Persönlichkeit ist, dann solltest du wahrscheinlich erstmal etwas anderes probieren, bei dem mehr Leute um euch herum sind. Im Grunde würde ich das sogar pauschalisieren: ruhige Personen eher nach einem Date an einem ruhigen Ort fragen, extravertierte eher an einem Menschen reichen Ort daten. Denn dort fühlen sich die jeweiligen Menschen wohl und haben es leichter Energie zu tanken.

Kommentar von Homeboy01 ,

Sie ist beides, also geht am Wochenende oft mit Freundinnen feiern, mag aber auch mal die Ruhe. 

Würde Sie dann nach dem Essen noch nach einem Spaziergang fragen und ihr dann meine Gedanken schildern, also dass ich Sie total symphatisch finde und mir durchaus mehr vorstellen könnte. 

Wäre das akzeptabel? 

Wäre meine erste feste Freundin, deswegen bin ich noch so unsicher :)

Kommentar von 4ssec67 ,

Ich denke es ist jedoch geschickter aus dem Date ein regelmäßiges Daten zu machen. Ein paar kleine Tipps für's erste Date: Roter Pulli, weil das laut Studien positive Gefühle beim gegenüber hervorruft, wenn der sowieso schon romantische Gedanken hatte xD Frauen schauen sich immer den gesamten Körper an. Also solltest du zum Beispiel auch auf saubere Socken und so weiter achten. Der Geruch ist wichtig. Nicht viel mehr Deo nutzen, als sonst, aber doch genug, dass es unangenehme Gerüche leicht überdeckt. Meide nicht den Blickkontakt, wenn sie dir in die Augen schaut, aber starre nicht unnötig, wenn nicht. Wenn du deine Sätze ähnlich formulierst, wie sie, dann Punktest du in ihrem Unterbewusstsein. Ebenso, wenn du deinen Körper ähnlich hälst, wie sie. Zum Beispiel, wenn sie dich mit leicht schiefem Kopf anschaut. Aber natürlich nicht offensichtlich ;-)

Kommentar von Homeboy01 ,

Also lieber erstmal öfters treffen und dann die Gefühle offenlegen als beim ersten Treffen? 

Was wären denn gute Gesprächsthemen damit der Abend nicht so schleppend verläuft? 

Gibt es sonst noch etwas auf das ich achten sollte? Rechnung übernehmen ist klar :)

Kommentar von 4ssec67 ,

Rechnungen übernehmen kannst du, aber wenn du pleite bist und sie das weiß, dann ist das keine Pflicht (!), wenn möglich trotzdem machen. Für Gesprächsthemen bin ich der falsche Ansprechpartner, da ich ziemlich introvertiert bin und deshalb immer die anderen das Gespräch anleiten xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community