Frage von Miamia001, 70

Hilfe Mutter leberzhirrose mit aszites?

Hallo meine Mutter wurde vor 2 Tagen ins kh gebracht weil sie einen Bauch hatte wie eine hochschwangere. Die hat leberzhirrose und daraus Jetz aszites. Die Ärzte geben mir keine Auskunft wie es wirklich um die steht und die selber sagt auch nichts dazu. Bin total verzweifelt kann nicht mehr schlafen nicht mehr klar denken. Wie lange hat die etwa noch kann das noch etwas besser werden. Die ist schwere Alkoholiker und ich bin mit ziemlich sicher dass sie auch jetzt nicht aufhört. Hat jemand Erfahrung damit wir ich damit umgehen soll. Bin im jede Antwort dankbar, weiß nicht mehr Weiter

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von sweetie74, 45

Klingt nicht gut was du schreibst, Aszitesbauch ist so gut wie Endstadium. Verbringe viel Zeit bei deiner Mutter,kann schnell enden. Alles Liebe und Gute für dich.

Antwort
von Parnassus, 14

Die Ursache der Aszites deiner Mutter,scheint ja ihre Leberzirrhose zu sein... Diese entsteht durch massiven, oft Jahrzehnte langen Alkoholmissbrauch , wie du ja bereits festgestellt hast

Zum ersten bräuchte sie höchstwahrscheinlich eine neue Leber, was nicht so schnell passieren wird ( du kannst logischerweise nicht deine eigene spenden)

Zum zweiten müsste sie sofort aufhören Alkohol zu trinken..

Da du deine Mutter am besten kennst wirst du dir deine Frage somit selbst am besten beantworten können. 

Antwort
von Wonnepoppen, 39

Wie alt bist du?

was ist mit deinem Vater, gibt es noch andere Geschwister?

normalerweise bekommt ein nächster Angehöriger Auskunft!

Antwort
von peterwuschel, 11

http://www.netdoktor.de/symptome/aszites/

http://www.netdoktor.at/therapie/behandlung-leberzirrhose-6677386

Zwei Links für Dich...falls Interesse....VG pw

Antwort
von Miamia001, 24

Wäre es mit einer Transplantation von mir möglich?  Geht sowas? Hab eine kleine Tochter die ihre lieblingsoma noch etwas braucht

Antwort
von Miamia001, 42

Bin 24 Vater gibt es nicht wirklich. Ihre Mutter wäre noch und Geschwister.Sie verweigert jeden die auskunft

Kommentar von Wonnepoppen ,

wie schon gesagt:

Die nächsten Angehörigen bekommen Auskunft, außer deine Mutter will es nicht, dann ist nichts zu machen!

wenn es dir nicht zu schwer fällt, kannst du mal im Internet nachsehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten