Frage von syroxxxxx323423, 118

HILFE: Muss mein Zahn gezogen werden wegen einen Loch?

Hallo, Ich habe einen Loch im vorderen Zahn und der ist schon ein bisschen groß und "schwarz" außenrum, ich habe einen Zahnarzt Termin gemacht aber habe angst das der Zahn gezogen wird und ich vorne mit einen Leeren Mund laufen muss, ich weis das man implantate machen kann oder wie auch immer das heißt aber das kostet warscheinlich auch ziemlich viel Geld (bin 15 Jahre Alt) :/ Der Zahn tat mir bis jetzt auch keinerlei weh.. Ich weis das ich besser auf meinen Zähnen aufpassen muss aber jetzt kann ich es nicht Rückgängig machen.. Weis vlt. jemand was der Zahnarzt machen wird oder ob der Zahn gezogen wird? Ich danke allen im voraus. Lg.

Antwort
von andie61, 83

Der wird das ausbohren und dann bekommst Du eine Kunststofffüllung,und es wird dann nichts mehr zu sehen sein.Der Zahn wird dann noch rund drei Wochen etwas schmerzemfpindlich sein,das ist so bei Kunststofffüllungen,nicht das Du dann denkst da ist was nicht richtig gemacht worden.

Kommentar von syroxxxxx323423 ,

Danke dir :-)

Antwort
von 123Florian321, 76

Ich habe mir mal einen Zahn im Sportunterricht rausgeschlagen - in der Grundschule war das (bin jetzt auch 15). Solange dein Loch die Wurzeln nicht erreicht (also nicht unter das zahnfleisch geht und nicht zu tief in den zahn geht), kannst du damit rechnen dass dir der zahn nicht gezogen wird. Dort wird dann tatsächlich eine Füllung rein gemacht.

Wegen der Finanzierung - meine Krtankenversicherung hatte das damals ohne Umschweife bezahlt, ich hofe mal für idhc du ahst eine, sonst wirds tatsächlich nicht gerade billig :/

Hoffe mal, ich konnte dir helfen, sei tapfer :D (Füllung/Plombe machen tut nicht weh, zahn ziehen vermutlich schon)


Kommentar von syroxxxxx323423 ,

Danke dir :-) 

Kommentar von 123Florian321 ,

n paar kleine tippfehler sry, is jetzt korrigiert

ja gerne

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten