Frage von Honululululu, 40

Hilfe! Muss ich Miete zahlen wenn mein Vermieter ständig in meine Wohnung "einbricht"?

Hallo liebe Leute, ich hoffe mir kann hier jemand weiter helfen. Ich wohne zusammen mit meiner Mutter und ihrem (Ex)freund zusammen in einem Haus. Das zweite Stockwerk vermieter er uns (dh wir bezahlen jeden Monat Miete plus Nebenkosten). ALLERDINGS geht er einfach immer wie es ihm grade passt in unsere "Wohnung" und stellt unsren Kühlschrank niedriger ein, steckt alle Geräte aus (das ist jetzt an sich nicht SO schlimm aber einfach nur unverschämt) er ist Anfangs auch immer in mein Schlafzimmer um angeblich seine Handtücher zu suchen und zu schauen ob auch ja alle Steckleisten aus sind.. Jetzt habe ich zum glück einem Steckschlüssel. Trotzdem kommt er noch in alle anderen Räume und mich regt das extrem auf. Muss ich ihm dann noch Miete zahlen wenn er auch macht was er will? Danke schonmal im Vorraus.

Expertenantwort
von Gerhart, Community-Experte für Mietrecht, 25

Abgesehen davon, dass der Vermieter sich strafbar macht, ist das 2. Obergeschoss denn eine abgeschlossenen Wohnung mit eigener Wohnungstür und somit abschließbar?

Antwort
von nurlinkehaende, 40

Türschloss auswechseln und ihm untersagenm, die Wohnung zu betreten und fertig. Vermietet ist vermietet und da hat er nichts bei Euch zu suchen. Er kann ein Mal pro Jahr zur vorher angemeldeten Besichtigung kommen. Ende.

Antwort
von Tim2k12, 29

Das ist deine einzigste Sorge die Miete? Ja die musst du weiter zahlen.

Kannst ihn ja mal sagen das das rechtswiedrig ist was er da treibt, er darf ohne dein Einverständnis gar nicht deine Wohnung betreten.

Antwort
von TrudiMeier, 19

Das zweite Stockwerk vermieter er uns

Handelt es sich dabei um eine abgeschlossene Wohnung mit eigener Wohnungstür?

Antwort
von michamama, 24

Du zahlst Miete also hast Du auch Hausrecht. Wenn der Vermieter einbricht und alles durchsucht ist das Hausfriedensbruch und das ist strafbar. Rede mit ihm darüber und sage ihm, wenn es nochmals vorkommt, dass Du ihn anzeigst. Hilft das nicht, dann Schloss austauschen

Antwort
von Timodius, 22

Es gilt immer noch das Grundrecht auf Unversehrtheit der Wohnung. Wenn er nochmal drin rumschnüffelt erstatte Anzeige.

Antwort
von meini77, 16

Miete zahlen musst Du trotzdem.

ABER Du solltest ihm schriftlich untersagen, die Wohnung zu betreten, denn Ihr habt das Hausrecht. Am Besten den Schließzylinder zur Wohnung austauschen.

Antwort
von JohnDracer02, 22

Polizei informieren das darf er nicht, und das gilt als Hausfriedensbruch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten